Langsames Laufen / Joggen und trotzdem sehr hoher Puls, was tun?

6 Antworten

Auf jeden!!! Fall zum Doc, aber zu einem Doc der da Ahnung hat! Wenn es hoffentlich zu einer guten Diagnose kommt versuchen den Wasserkonsum zu steigern..., je weniger Flüssigkeit des so dickflüssiger das Blut des so mehr Arbeit muß der Herzmuskel aufbringen (Puls). Ich aber vermute schwer einen Infekt oder Ähnliches und damit ist absolut nicht zu spaßen.

Geh zu einem Doc, der sich damit auskennt und lass Dich durchchecken. Ursache kann ein "harmloser" Infekt sein, den Du selber noch nicht bemerkt hast oder auch etwas Ernsthafteres. Um die HF schnell runter zu bekommen hilft bewusstes, langsames, tiefes und mehrmaliges Ein- und Ausatmen. Wenn Du bei der Wärme läufst, musst Du auf jeden Fall ordentlich trinken, denn schon durch die Wärme verlierst Du viel Flüssigkeit und beim Laufen dann noch mal zusätzlich. Das kann z. B. auch dazu führen, dass die HF nach oben geht, weil der Körper sich mit einem unausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt auch noch anstrengen muss.

weiter trainieren das kommt wenn deine lunge nicht genug dafür arbeitet .. wenn die sich weitet und sich drann gewöhnt kann sie mehr sauerstoff aufeinmal einnehmen und das herz hällt länger durch dann .. mach einfach langsamm weiter und vielciht mehr pausen dabei

Was möchtest Du wissen?