langsames internet, weil mein bruder 3/4 % der Internetleitung einnimmt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein 3/4 % ist doch kein Problem. Ich mein was sind schon 0,75 %. ;-)

Wenn er aber 3/4 bzw. 75 % der Kapazität der Leitung belegt, dann kannst du in manchen Routern einstellen, wieviel % der Leitung ein Nutzer maximal nutzen kann. Das kommt aber wie gesagt auf den Router an, ob das geht.

Ansonsten gibt es noch Programme, mit denen man die Geschwindigkeit reduzieren kann. Das müsste aber dein Bruder auf seinem PC installieren und benutzen. Nennt sich Netlimiter und ist leider in der Version, in der man die Bandbreite einstellen kann, die genutzt werden darf, nicht kostenlos. Keine Ahnung, was es kostet.

Dankeschön für die antwort :) wie stell ich das denn am router ein?

0
@shakerx3

Kommt darauf an was für einen Router du hast. Am Besten schaust du mal im Handbuch unter QoS nach oder evtl. Bandwidth control oder im Routermenü nach einem Menüpunkt, der ähnlich klingt.

0

er kann nicht 3/4 der Leitung "einnehmen". Wenn das so ist hat er sich rechte im Router reserviert.

Als mich der ganze dauer-download-mist bei meinem bruder angekäst hat hab ich das gemacht. In manchen Routern kann man sich rechte reservieren. Bei mir konnte ich meinen Rechner quasi auf "Echtzeit-Anwendung" im router einstellen. Damit bekommst du die download geschwindigkeit, die du gerade brauchst und bremst andere automatisch damit aus. Ist ein bisschen fies, aber ich hatte nie wieder probleme ;)

Dankeschön für die antwort :) der macht genau das was du meintest. Im er wenn er am pc ist und etwas downloaded geht bei mir kaum noch was.

0

mit was nimmt er 3/4 ein??

Was möchtest Du wissen?