Langsamer Neuaufbau mit Ex?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Legacy21, 

deine Lage kommt mir durchaus bekannt vor. Ich selbst fand mich in fast der gleichen Situation vor 2 Jahren wieder. 
Aus dem was ich gelernt habe, kann ich dir schweren Herzens nur sagen, wenn es einmal vorbei war, dann war es das. Auf dauer kann ich dir sagen wird sich das Bewahrheiten. 

Eine Beziehung ist wie ein Buch, es gibt dicke und dünne Bücher. An manchen ließt man ein Leben lang, an anderen nur einige Monate. Wie dem auch sei, hat man ein Buch einmal zu ende gelesen, dann weiß man wie es ausgeht und es geht immer aus wie zuvor. 

Ich weiß selber wie hart es ist, einen geliebten Menschen gehen zu lassen, doch wenn es nicht sein soll, dann sollte man es besser lassen. Ich kann dir nur ans Herz legen dich zu distanzieren auch wenn es schmerzhaft ist, aber so bleiben euch beiden eine menge Tränen und Frust erspart.  

Denk immer dran; verschwendete Zeit bleibt verschwendete Zeit. 

Viel Erfolg und gutes Gelingen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es laufen, wie 's gerade ist und "grübel" die Beziehung nicht kaputt.

Ihr fühlt euch doch beide wohl, so wie es ist!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legacy21
18.07.2017, 00:13

Ist ja keine Beziehung. Nur dieses Gefühl der Umstellung ist erstmal schmerzhaft

0

Was möchtest Du wissen?