Langsamer als Stillstand?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Fußgänger bewegt sich mit ca 5 km/h, ein Radfahrer vielleicht mit 15 km/h, ein Auto im Stadtverkehr mit 50 km/h.

Sicher wirst du sagen: "der Radfahrer ist langsamer als das Auto, und der Fußgänger ist langsamer als der Radfahrer". Wir unterscheiden da nicht die Richtungen, in die sich das Auto, der Radfahrer und der Fußgänger bewegen.

Dh, wenn wir umgangssprachlich von "schneller" bzw "langsamer" reden, dann reden wir vom Betrag der Geschwindigkeit (physikalisch wäre die Geschwindigkeit ein Vektor). Der Betrag (->Betragsfunktion bzw "Betragsstriche") ist aber immer ≥0.
Also geht es nicht langsamer als 0.

Während Geschwindigkeit in der Physik ein Vektor ist, bezieht sich "schnell" und "langsam" nur auf den Betrag. Physikalisch könnte eine Geschwindigkeit auch negativ sein; zB, wir betrachten eine gerade Strecke, nehmen "nach rechts" als positiv und "nach links" als negativ. Wenn ein Auto nach links, das andere nach rechts fährt, dann hätte (nehmen wir wieder den Stadtverkehr) das nach rechts fahrende Auto die Geschwindigkeit 50km/h, das nach links fahrende die Geschwindigkeit -50km/h. Und -50 < 0 < 50.

Aber kein Mensch würde sagen, das ein Auto, das nach links fährt, langsamer sei als eines, das nach rechts fährt, wenn doch der Tacho bei beiden 50 anzeigt. Bei "schnell"/"langsam" beziehen wir uns auf den Betrag, und der ist immer ≥0, und in diesem Beispiel wäre |-50|=50, also beide sind gleich schnell und keinesfalls "langsamer als 0".

danke :)

0

Naja, theoretisch würde man sich zum Rechnen ein Koordinatensystem vorstellen, in dem x-, y- und z-Achse eine bestimmte Richtung haben. Bewegt man sich dann z.B. auf der x-Achse, aber in Richtung von kleiner werdenden x-Werten, würde die Geschwindigkeit mit der man sich Bewegt formal negativ sein. Eine Geschwindigkeit mit negativem Vorzeichen kann es also tatsächlich geben, sie ist aber nichts anderes als "rückwärts" laufen, also in die andere Richtung als das was man als vorwärts definiert hat...

ja, aber dann ist man ja immer noch nicht langsamer als 0 km/h, man läuft nur rückwärst :) und wird somit schneller als 0 km/h

0
@Flash4xHD

Der Betrag der Geschwindigkeit ist natürlich größer als 0. In jedem praktischen Bezug wird man einfach die Richtung in die man sich bewegt als positiv ansehen. Aber mathematisch hat die Geschwindigkeit ein negatives Vorzeichen und ist somit kleiner als 0 ;)

0

Der Betrag der Geschwindigkeit kann naturgemäß nicht unter 0 fallen. Allerdings kann man eine negative Geschwindigkeit definieren, wenn man z.B. rückwärts geht. Merke: Bei "Freiwillige vor" kann man auch dran sein, wenn man stehen bleibt - sofern alle anderen einen Schritt zurück machen... ;-)

danke :)

0

Rein theoretisch kann man schon langasamer als 0 km/h sein. Die Geschweindigkeit benötigt rein physikalisch ja auch einen Bezugspunkt. Eine Geschwindigkeit unter Null wäre dann sozusagen rückwärts fahren.

LG

ja, aber man ist dann trotzdem nicht unter 0 km/h weil auch rückwärst hat man eine Geschwindigkeit :D

0
@Flash4xHD

Ja !!! Null beschreibt mathematisch den kleinsten Zahlenwert. Insofern ist nichts kleiner als null.

0
@Flash4xHD

Dich damit zufridengeben,dass die Atwort auf deine Frage "Nein!" lautet.

0

es gibt nicht weniger als null Bewegung. Auch nicht bei der Temperatur, daher gibt es ja einen absoluten Nullpunkt.

aber alle Vorgänge in den Naturwissenschaften sind umkehrbar, oder?

0
@Flash4xHD

Nein, du kannst z.B. keine Zeitreise in die Vergangenheit machen.

0
@Flash4xHD

Ja, ich halte hin und wieder auch Ausschau nach einem DeLorean. ;)

0
@Horace

Jaja, wer von Physik keine Ahnung hat, der hält auch Zeitsprünge für möglich. Leider bleibt dabei der Energieerhaltungssatz auf der Strecke, die Elektrodynamik und die Quantenphysik gleich mit. Immer schön weiterträumen, aber nehmt nicht an, dass sich dann jemand ernsthaft mit euch unterhalten will.

0
@Flash4xHD

Man muss es noch nicht wissen, und wenn man es nicht weiß, dann sollte man kleine Brötchen backen und keine Phantasiephysik herausplappern :-)

0

Was möchtest Du wissen?