Langsam unter Win vista 64 bit!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also erstmal sind 64bit Betriebssysteme nicht für nur 2GB RAM zu empfehlen, weil sie damit ihren Hauptvorteil mehr als 3,x GB RAM verwenden zu können nicht nutzen. Die meisten Profis werden dir bestätigen, dass ein 64bit Betriebssystem erst ab einem Minimum von 4GB RAM wirklich Sinn macht.

Dass dein PC langsam läuft kann ausserdem an deinen Programmen liegen. wenn du überwiegend 32bit Programme hast laufen die zwar alle, aber durch das "umrechnen" auf 64bit sind sie sogar etwas langsamer als wenn du sie auf einem 32bit System laufen hättest. Das ist sehr wahrscheinlich der Fall, weil es nach wie vor nur sehr wenige 64bit Programme gibt.

was die 64bit Treiber angeht kann man normalerweise gar keine anderen installieren, da ist soweit ich weiss Vista 64bit sehr streng. (einer der Gründe warum ich bei 32bit bleiben mustte - ich hab ein paar zu exotische karten drin für die Vista 64 noch keine treiber hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacknet
14.05.2008, 18:32

noch ein Nachtrag zu den Wechseldatenträgern. Überprüfe mal was bei den Standardaktionen für diese eingestellt ist und ob Windows jedesmal einen Index davon erstellt. Wenn du solche Sachen abschaltest wirds etwas schneller.

0

Sind auch alle Treiber in 64-bit-Version installiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RiseAgainst94
09.05.2008, 20:12

woher kann ich erkennen ob die treiber in 64 bit versionen installiert sind ?

0

Was möchtest Du wissen?