Langsam und Schnell essen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn man zu schnell isst merkt man nicht wann man satt ist, da es seine Zeit braucht bis sich das Sättigungsgefühl einstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell:
Man bekommt bauchweh
Isst mehr
Schluckt viel Luft
Kaut nicht gründlich
Langsam:
Achtet auf Sättigung
Isst evtl weniger
Schmeckt mehr und achtet auf das was man gerade isst und man schlingt nicht so
Man kaut gut und bekommt kein Bauchweh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gesünder, langsamer zu essen, da erst nach etwa 20 Minuten das Sättigungsgefühl eintritt. Du kannst ja mal ausprobieren was für ein Unterschied es macht, wenn Du 20 Minuten Essen in Dich reinstopfst und wenn Du Dein Essen langsam isst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man langsam isst kaut man mehr was zu einer grösseren Fläche der Nahrung ensteht was es dem Körper leichter macht daraus die Nährstoffe zu ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam essen: mehr speichel an der nahrung der für die verwertung verantwortlich ist. Bessere ausbeute der Inhaltsstoffe und weniger Belastung für das verdauungssystem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen man schnell ist past mehr rein :D das ist das ungesunde und Man kaut nicht richtig .. Und man kann sich leicht verschlucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wnn man langsam isst die nahrung besser zerkleinert wird,und somit langsamer in den magen gelangt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SmileyCat 02.03.2016, 00:22

Naja wenn du das Essen einfach nur lange im Mund behälst, wird es ja nciht mehr zerkleinert, aber klar ich verstehe den Punkt den du meinst :)

0

Gut gekaut ist halb verdaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?