Langsam kein Sinn mehr im Leben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind mehrere Punkte, die du da angesprochen hast. Du scheinst nicht gut in der Schule und zudem noch allein zu sein und keinen Antrieb zu haben.

Zunächst einmal: Wenn du noch zur Schule gehst, hast du gar nichts verloren! Dein Leben fängt doch gerade erst an.

Pack die Probleme in kleinen Schritten an:

  • Wenn du fleißig für die Schule lernst und dadurch bessere Noten schreibst, bekommst du ein besseres Selbstbewusstsein. Deine Job- oder Studiumsaussichten werden dadurch auch besser,
  • Zudem strahlst du durch dein gewonnenes Selbstbewusstsein auch eine derartige Energie aus, dass es für dich auch kein Problem mehr sein wird, auf Menschen zuzugehen und Freunde zu finden,
  • Wenn du dir ein Hobby suchst, lernst du auch neue Leute (vielleicht neue Freunde?) kennen.

Das ganze ist ein langer Prozess. Geh es Stück für Stück an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellulam
31.05.2016, 19:15

Ich bin gut in der Schule, so verstecke ich meine Probleme. Keiner merkt so wie schlecht es mir geht :(

0

Hi,
Ich kenne sowas auch. Immer das gleiche.

Finde heraus was dir spaßmacht und probiere einfach alle Sachen, die dir spaßmachen könnten aus. Setze dir gute Ziele, die nicht allzu schwer zu erreichen sind.
Z. b.
(Sport: Radle jeden Tag eine bestimmte Strecke
Usw.)

Wenn du Freunde haben willst, dann sprich doch einfach jemanden an. Vielleicht habt ihr Gemeinsamkeiten, über die ihr reden könnt, um euch so näher kennenzulernen.

Eine andere Möglichkeit wäre, deine Eltern anzusprechen. Sie werden dir helfen und dir weitere Tipps geben.

Ich hoffe, ich konnte helfen.
Liebe dein Leben, du hast es nur einmal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir ein hobby. geh raus, triff dich mit leuten, suche dir beschäftigung. leben hat keinen sinn, dem musst du ihm selbst geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?