Langsam hat man als engagierter und hilfsbereiter Fragenbeantworter wirklich keine Lust mehr...

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r ChrisIT,

ich möchte Dich bitten, Fragen zur Plattform künftig im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum zu stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

60 Antworten

DAFÜR!

um was geht's?

Nein ich habe mich auch schon oft geärgert, lange und hilfreiche Antworten zu erstellen und beim Senden... butsch alle hinfurthhhhhhhhh!

Eine Freundin hier hat mir geschrieben, sie macht es bei "zweifelhaften Fragen" so, dass sie sich dir Fragen merkt und dann nach 5 Minuten erst mit dem Antworten beginnt...

Aber sind wir doch mal ehrlich - selbst wenn da noch gute Antworten kommen... wie oft wird nach 3 Minuten der "güldene Lorbeerkranz" verliehen und danach schaut die mühevolle Antwort kein Aas mehr an!

Mir geht's hier auch nicht um die Punkte, aber wenn ich was raus suche, überlege, formuliere und dann für NIX... des macht auf die Dauer no fun!

LG - TYW

Helmi123 16.10.2010, 19:02

Dito!

0
Entdeckung 03.11.2010, 18:27

Wenn du eine gute Antwort gibst, egal nach wie langer Zeit, dann ist diese ganz bestimmt nicht für NIX ... vergiß bitte eines nicht, diese Antwort, die wird von sehr vielen Usern gelesen ... und du kannst nie wissen, für wen du gerade mit deiner Antwort wirklich hilfreich gewesen bist ...

2
lauresia 08.11.2010, 16:29
@ExperimentNasti

bin ganz eurer meinung aber eine frage hätt ich nochmal was ist eig. DH ?????

0
TellYouWhat 08.11.2010, 16:51
@lauresia

DH heißt "Daumen Hoch"

Das ist dieses lustige kleine blaue Hand-Symbol hinter den Antworten/Kommentaren =)

2
Jeanginy 08.11.2010, 14:19

Dito Ditto Detto

0
TellYouWhat 08.11.2010, 15:58
@Jeanginy

Hallo ChrisIT - danke für die Frage und deine Bewertung als "hilfreichster Beitrag".

Mal sehen, ob's "die Richtigen" auch gelesen haben ;-)

0
Schreiberlilli 14.11.2010, 00:49
@TellYouWhat

Es gab schon sooooo viele Beschwerden darüber. Und ebenso viele dies bezüglich gestellte Fragen. Am System ändert sich dennoch nichts. Deshalb verschwinden hier auch immer mehr gute- Antwort-geber....!

0

Fragen löschen und Antworten rausgeworfen dadurch.

Ich bin zweimal rausgeflogen, weil die Fragen heikel waren und meine Antworten offensichtlich missverstanden wurden. Lapidarer Vermerk: Frage wurden gelöscht. Ich habe die Fragen dann nicht mehr gefunden.

Dann bin ich wieder mal mit der Antwort rausgefallen, es kam derselbe Kommentar, habe aber die Frage wieder gefunden, und als ich die Antwort umformulierte, äußerst zahm - ich neige nicht zu Ausfälligkeiten, aber manchmal doch unumwunden schreiben zu wollen -, wurde sie angenommen; was mich insofern schmerzte, weil es meine Ansicht irgendwie verfälschte. Alles bekommt den Anstrich der Verlogenheit besonders wenn man dann gleich mal wieder Dokumentationen, Politik, und Gesellschaftsumstände vorgesetzt bekommt, weil man sich auch dafür interessiert.

Ich verstehe daher oft nicht die Logik bei der Entscheidung was rausgeworfen wird, denn gerade über Gesellschaftsfragen brauchen viele Orientierungshilfen, wenn sie wo mitreden wollen. Das Warum interessiert so viele und weil in ihrer Umgebung, die ja nicht bei jedem hochwissenschaftlich gebildet ist und sehr oft einseitig sich in Themen ausrichtet, man oft sofort angegriffen oder gestoppt wird, wenn man versucht die eigene abweichende Meinung vorzubringen, die durch Überlegungen nach Medienberichten und Dokumentationen, Vorträgen, usw. sich gebildet hat. Man sucht halt dann das oft zitierte "Feedback", die Unterstützung seiner Ansicht oder neue Einsichten im gutefrage.net und nicht auf wissenschaftlichen oder dem zugeordneten Foren.

Besonders bei Fragen in Sachen Nazizeit und Rechtsextremismus, usw., also mehr oder weniger tabuisierte oder gesellschaftlich und politisch fixierte richtungsvorgegebene Themen, d. h., die allgemein verbreitete Festlegung hat angenommen zu werden. Einmal war in der Frage enthalten (wenn man sie nur einmal liest, bleibt nicht alles hängen) warum sich ein Rechtsextremist nicht als Nazi sieht. Da bin ich mit meiner Antwort rausgefallen. Da wollte ich ja nur vermitteln, dass Rechtsextremismus eben nicht nur mit der Art des 3. Reiches und Judenverfolgung zu tun hat und manche dies eben nicht so sehen. Extremismus ist ob links oder rechts ob nach oben oder unten jedenfalls ein Problem.

deewee 13.11.2010, 19:37

Es gibt keine Logik. Die von GF bestellten ordnenden Kräfte zielen auf den Inhalt, treffen jedoch nur die Form. Mit Befugnissen ausgestattet, jedoch nicht immer vermögend. Dürftigkeit ist dienstbar. Zensur und Zensoren sind Mangelerscheinungen. Dummheit ist nicht zu bezwingen.

0

Hier stoßen mehre Problem zusammen.

Admin? Wer will denn das schon machen? Mal schnell einen Fachmann fragen. Ich bin da so ein schlechtes Beispiel. Mal habe ich Zeit, mal eben nicht. Natürlich kann ich auf dem Gebiet der Mikrobiologie und Psychologie meistens gleich antworten und bei anderen Fachrichtungen nachfragen. Aber lohnt sich oft der Aufwand? Und dann gibt es Antworten, welche aus juristischen Gründen den Admin in Schwierigkeiten bringen kann. Stehen doch, nur als Beispiel, die Pharma- und Pornoindustrie hier in Deutschland unter einem besonders strengen Schutz zum Zwecke der "Gewinnoptimierung".

Also auch mal an diese und weitere Punkte denken.

Diese Antwort vom support hat dem ChrisIT bestimmt nicht weitergeholfen. Zumindest mit einem Satz hätte der Oliver auf den Inhalt der Frage eingehen können, danach wäre der Hinweis auf das Forum immer noch sehr gut plaziert gewesen.

Oft sind ordnende Kräfte zwar mit Befugnissen ausgestattet, jedoch nicht die hellsten Köpfe. Sie zielen auf den Inhalt, treffen jedoch nur die Form. Dies sind Willkürhandlungen. Zensur und Zensoren sind eine Mangelerscheinung.

deewee 13.11.2010, 19:31

Nachtrag: Dürftigkeit ist dienstbar.

0

Ich finde auch dass es da manchmal etwas übertrieben wird. Man sollte besser die Antworten löschen, die nur wegen der Punkte sind bei denen eigentlich kein Info drinsteht

Eigentlich wäre es ja ziemlich simpel zu lösen - Man erstellt im Hauptmenü einen weiteren Button namens "Forumsfragen", welchen man gleich rechts neben dem Button "Neue Fragen" hinplatziert.

....

Dann werden Forumsfragen auch sichtbar - und die Möglichkeit einer Beantwortung (auch MIT Punkten) wäre auch gegeben.

....

Sollte sich eine "Forumsfrage" in die "Neuen Fragen" verirren, könnte ein Mod oder Supporter mit einer simplen Funktion (zB ein Klick auf einen Verweis) die Frage einfach zu den "Forumsfragen" rüberschieben. Dann wird eben geschoben, aber nicht gelöscht.

....

Jeden Tag sehe ich hier Fragen, wo Leute sich über das Löschen aufregen. Sehr sinnvoll seitens des GF.net-Supports ist das nunmal nicht, und auch dass DIESE FRAGE HIER schon auf Platz 2 der "Guten Fragen" steht, gibt deutlich Aufschluss darüber, was die User sich wünschen!

TellYouWhat 13.11.2010, 16:49

Tolle Idee!!! :-))

0

Der Admin hat halt eine leichte Hand zum Löschen. Einfaches probates Mittel: Beschwere Dich per EMail oder per Telefongespräch bei der Geschäftsleitung von gutefrage.net. Die haben Ihren Sitz in München. soweit ich mich erinnere in der Sonnenstrasse. Such Dir die Geschäftsführung aus der Homepage raus. Ich habe dies schon mal erfolgreich getan.

TellYouWhat 15.10.2010, 22:44

jo... ich fahr' morgen mal vorbei :)

0
ursula39 03.11.2010, 18:26

@Hausmichel... Und mit welchem Erfolg? Erzähl!

0

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa find ich auch voll dumm

dresdenlove 11.11.2010, 18:05

hehe die seite wird nicht schöner wenn die antort über den rand rausgeht ..;D

0

Ich verstehe deine Verärgerung vollkommen. Allerdings gehört diese Frage- wie du hier schon mehrfach lesen konntest- ins Forum; oder per Mail direkt an den Support.

Ich habe manchmal auch das Gefühl, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird und manche User einfach einen besseren Stand haben.

Allerdings muss ich dir auch sagen, dass in der ganzen Zeit, seit ich bei gf bin und immerhin schon 4.000 Antworten geschrieben habe, vielleicht maximal 10 davon gelöscht wurden- und diese 10 waren ganz am Anfang. Inzwischen antworte ich einfach nur noch auf Fragen, die schon länger stehen oder auf Fachfragen.

Allerdings muss ich auch dazu sagen: Wir sind alle nur Menschen- auch der Support. Und alle Menschen machen Fehler. Das ein oder andere Mal wurde auch schon versehentlich eine Frage gelöscht- ohne Grund.

Du weißt übrigens schon, dass es auch sein kann, dass die Frage nur vesrsteckt wurde- von einem UserMod oder 5 Fraganten? Diese werden dann vom Support nach Prüfung entweder wieder freigegeben oder entgültig gelöscht.

Ärger dich einfach nicht, sondern versuche dich mit den Richtlinien zu arangieren, sonst ist der Spaßfaktor für dich nämlich gleich Null.

Alucard88 16.10.2010, 18:44

Stell dir vor von deinen 4000 Antworten werden nur 10 stehen gelassen, dann würdest du was anderes schreiben...

0
Helmi123 16.10.2010, 18:56

Wenn Du bei einer Frage länger wartest, bekommst Du aber nicht mehr so viele hilfreichste Antworten. Ich hebe es erst gestern wieder gesehen; bei einer Frage wurde die hA schon nach DREI Minuten vergeben. Aber Du hast schon recht! Meistens antworte ich jetzt auch erst nach einiger Zeit, falls ich die Befürchtung habe, die Frage wird bald gelöscht.

0
Nolti 16.10.2010, 20:23
@Helmi123

Helmi123, Ich antworte ja hier nicht um möglichst viele DHs und HAs zu bekommen sondern um zu helfen und weil es mir Spaß macht.

Alucard, wenn von meinen 4.000 Antworten nur 10 stehengeblieben wären, würde ich hier schon längst gar nicht mehr schreiben.

0
Helmi123 16.10.2010, 20:27
@Nolti

Ich mache das ja auch nicht wegen der Punkte. Mich ärgert es aber trotzdem, obwohl ich solche Fragen meistens trotzdem noch beantworte.

0
angy2001 07.11.2010, 15:51

nö, das kommt eher auf die Mods an.

0
Schreiberlilli 14.11.2010, 00:57
@angy2001

" Allerdings gehört diese Frage- wie du hier schon mehrfach lesen konntest- ins Forum; oder per Mail direkt an den Support"

Hast Du mal den Test gemacht, wieviele sich wirklich dafür interessieren, wenn diese Fragen im Forum gestellt werden. Dort verschwinden sie direkt in der Versenkung. Und wirklich sachliche Antworten bekommt man niergends Höchstens Belehrungen, die auf die ach so heiligen (dämlichen) Richtlinien hinweisen.

0

Du kannst dir nich vorstellen, wie oft ich hier schon sinnvolle, richtlinen entsprechende und vor allem WICHTIGE UND GUTE fragen ich gestellt habe, die einfach gelöscht wurden. manchmal frage ich mich wozu man sich hier eigentlich angemeldet hat. und das worte wie "G e i l" oder "H i t l e r" verboten sind, ist einfach lächerlich.

dresdenlove 04.11.2010, 17:06

was echt hit.ler darf man auch nicht schreiben ..?? lol ..XD

und wenn man jetzt was über geschichte oder so wissen will ..was macht man dann ..??

und was ist an gei.l so schlimm ..?? XD

0
SanLink 05.11.2010, 09:40
@dresdenlove

das frag ich mich ja auch! sämtliche beleidigungen sind nicht erlaubt, und ich darf nicht mal sagen "Der Film war total g.eil gemacht und so!" ...richtig dämlich, finde ich. Und das mit geschichtlichen Namen, die verboten sind, das ist noch viel schlimmmer ._.

0
dresdenlove 07.11.2010, 00:12
@SanLink

ja eben ..geschichtliche namen verbieten ..so sinnlos echt ..vor allem weil man die ganzn wörter sowieso auch anders mit punkt oder stern dazwischen schreiben kann ..also manchmal frag ich mich echt was die sich bei ihren scheis.sregeln gedacht haben ..

ausser wenn die supports da was mitzureden hatten ..diese hobbylosen leute denen würd ich das zutrauen ..^^

0
SanLink 14.11.2010, 21:43
@sitlaysit

XD XD XD PS: ja ich finde die supportleute auch ziemlich hobbylos, was die manchmal löschen ist mehr als nur unnachvollziehbar.

0

leider ,es kommt immer öfter vor und da verliert man die lust am ganzen.außerdem werden die fragensteller auch immer jünger und unverständlicher.

ich bin seit weniger als einem Tag hier und mir ist das schon passiert-_-

Versuch es ein bisschen lockerer zu sehen. ;)

Es wird sich dadurch nichts ändern.

Aber nachvollziehen kann ich deine Aussage natürlich. (weil es mir auch öfter so geht)

Ja, man gibt sich Mühe und die ganze Mühe war umsonst. Ich verstehe dich.

geht mir leider auch immer wieder genauso und iwann nervt das echt.

Kennen wir glaube ich leider alle zu genüge.Dann gibt man sich die Mühe und schwupp....umsonst.

Da gebe ich dir vollkommen Recht.Das passiert mir auch immer wieder,das man sich die Finger wund schreibt und dann ist es auf einmal weg.Dewegen schreibe ich schon gar keine langen Texte mehr.

Helmi123 15.10.2010, 21:29

Es sind ja nicht nur die langen Texte. Auch wenn man ein paar Minuten im Internet recheriert und dann auf absenden klickt - wieder ein paar Minuten meines Lebens sinnlos vergeudet.

0

Leider Thema verkannt, leider.....! Fragen sind das allemals, leider halt nicht diese, die dem Admin gefallen. Spass ist was anderes. Also erst denken, dann schreiben.

Schreiberlilli 14.11.2010, 01:08

Und wo hast Du Deine Gedanken gelassen?

0

Ja da gebe ich dir recht manche leute wollen halt mal aufgeklärt werden undso

Was möchtest Du wissen?