Langsam auf english?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an in welcher Hinsicht er langsam ist. Im Englischen jemanden als "slow" zu bezeichnen, meint oft (nicht immer), dass diese Person nicht besonders schlau ist und lange braucht, um etwas zu begreifen.

Falls du meinst, dass er langsam geht, gibt es noch "tardy /tardily" und "sluggish" als Adjektive. Glaube die würden eher passen. 

Gut wäre vielleicht auch "laggard", was so viel heißt wie "Bummler" oder "Nachzügler"

Das sind alle, die mir gerade einfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.08.2017, 07:00

Deine Vorschläge empfinde ich als zu "kritisch" für den angestrebten Zweck.

0

Auf AE sagt man oft "Slowpoke". Geht auch leicht scherzhaft.

Etwas "kreativer": Tortoise

Aus "Tortoise and the Hare". Aber pass auf, sometimes tortoises win. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bietet sich doch "Slowfoot" an. Das ist eigentlich nicht unnett.

Vielleicht mag er ja auch "slow food"?

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.08.2017, 07:05

Spitznamen sind immer eine Gratwanderung...

0

Was möchtest Du wissen?