Langjähriges Hobby aufgeben?

3 Antworten

Mach's so wie ich, 1x in der Woche oder alle 2 Wochen zum Training.. das reicht meist vollkommen, wenn man nicht wirklich aktiv an Turnieren teilnehmen möchte :)

Wenn ich denn weiterspiele, dann will ich auch die Spiele mitmachen. Ansonsten hätte ich ehrlich gesagt gar keinen Anreiz.

0

Halte den Kontakt zu den Freunden und geh weiter da hin. Du brauchst auch Freizeit. Viel Spaß beim spielen.

Naja, Klavierspielen und Lesen sind ja auch Freizeitaktivitäten. Ich hätte ja eigentlich genug Zeit für Tischtennis, aber ich weiß nicht, ob ich mir diese Zeit nehmen will, weil sonst das andere auf der Strecke bleibt.

0

Ich spiele selber Tischtennis und ich finde das wichtigste ist einfach der Spaß den man dabei hat. Überleg dir einfach was dir mehr Spaß macht.

Du hast Recht, es hat mir einfach keinen Spaß mehr gemacht, darum war es der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören. Außerdem hat es mir gesundheitlich auch nicht viel gebracht, Tischtennis zu spielen...

0

Kann ich Longboard fahren zu meinem Lebenslauf als Hobby packen?Hobbys: Tischtennis (spielen), Longboard (fahren), Keyboard (spielen) Mit dem Inhalt der Kalmme?

Mit dem Inhalt der Klammer schreiben oder ohne?

...zur Frage

Tischtennis: Kurze Noppen in der langen Abwehr?

Hallöchen, ich hätte mal eine Frage und zwar ist es sinnvoll in der langen Abwehr eine Kurze Noppe anstatt einer Langen Noppe zu spielen? Ich spiele zur Zeit den Curl p1r in 1,0mm auf einem joo-see-hyuk holz und stehe dadurch in der langen Unterschnitt Abwehr. Daher hab ich mich gefragt was effektiver wäre. Was sind z.b. Vor und Nachteile wenn ich eine Kurze anstatt einer Langen spielen würde, oder ist das eigentlich total sinnlos? Aber wenn es effektiv wäre, was wären dann als beispiel solche kurz noppen die dafür gemacht sind?

m.f.g. :D

...zur Frage

Keine Lust mehr auf mein Hobby..(:

Hallo(: Also ich spiele jetzt seit 3 Jahren schon Klavier und meine Schwester 2 Jahre länger. Aber so langsam macht mir das kein Spaß mehr und ich würde lieber anstatt Klavier ein anderes Hobby anfangen. Aber meine Eltern sind dagegen weil ,,sie ja das Klavier gekauft haben und jetz soll ich auch spielen.." Das kann ich ja auch iwie verstehen aber ich habe nun halt anderer Interessen und als ich angefangen habe wusst ich ja nich das ich später keine Lust mehr drauf habe..oder? Und weil ich nur so wenig Zeit habe müsste ich halt ein Hobby aufgeben und da käme nur der Klavierunterricht in Frage. Aber wie kann ich sie überreden?? Hilfe, ich soll noch spielen bis ich 18 bin.. (5 Jahre noch) Danke für alle Ideen..:)

...zur Frage

Hobby aufgeben?!wird zu viel!

Hallo Leute Also ich spiele zur Zeit Volleyball und das drei-viermal die Woche. Nach den Sommerferien gibt es auch noch an jedem zweiten Wochenende ein Turnier, wo ich mitmachen muss,aber mir ist das jetzt schon zu viel, mit Schule und so... Soll ich mit Volleyball aufhören ? P.s: es macht mir nicht mehr Ganz so viel Spaß und sonst habe ich kein anderes Hobby mehr :(

...zur Frage

Kann man Tischtennis und Tennis gleichzeitig als Hobby haben?

Ich befürchte nämlich, dass ich in Tischtennis schlechter werde, wenn ich Tennis spiele, da man seine Armkraft anders verwendet.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Suche Sammel-Hobby

Hallo, ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Hobby das mich an die frische Luft bringt. Da ich mich für das Sammeln von Gegenständen interresiere habe ich überlegt Sondengänger oder Meteoritenjäger zu werden. Doch diese Hobbys verschlingen sehr viel Geld, dass ich nicht habe. Kennt ihr interresante Hobbys? P.S : ich bin noch keine 18-Jahre alt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?