langjährige Freundschaften verloren, vermisse sie und alte Zeiten was nun?

2 Antworten

Hallo Shäpy! Deine Frage ist die Erste, die ich hier beantworte! Ich bin gerade erst auf diese Internetseite gestoßen und finde es toll, sich hier auszutauschen. Also hier mein Rat an dich: Wenn dir deine alten Freunde so fehlen, solltest du noch einmal mit ihnen reden. Vielleicht musst du dir am Anfang ein paar dumme Sprüche anhören, aber bedenke dabei, dass die Anderen zunächst (vielleicht) verunsichert sein werden, was du von ihnen willst. Sag ehrlich, warum du dich wieder meldest. Deine Gründe sind sehr positiv, sagen viel Gutes über deine Freunde und Eure frühere Verbindung. Das sollte die Anderen überzeugen, dir zuzuhören. Ich habe oft scheinbar endgültige Trennungen überwunden, indem ich Anderen einfach noch einmal eine Chance gegeben habe - und manchmal habe ich diese Chance selbst herbeigeführt. Hab keine Angst vor Ablehnung. Auch wenn es nicht funktioniert: Wenn du es zumindest versuchst, brauchst du dich später nie zu fragen, ob du vielleicht eine für dich wichtige Gelegenheit ungenutzt gelassen hast. Viel Glück und viel Mut wünscht dir JuliAng

Hallo,

ich bin auch neu hier. :D Du hast Recht, aber mit einer Abweisung meinen Weg weiter zu gehen ist ziemlich schwer, wenn diese Leute mir fast alles gegeben haben. Wir hatten nichts und waren trotzdem glücklich. Zudem hab ich Angst vor diesem "Ich hab dir gesagt dass, du nochmal angekrochen kommst!" dieser Satz war bisher immer das was mich zurück gehalten hat. Ich war einfach zu Stolz.

0

Jo ich verstehe dein Problem damit bist du nicht alleine ! 

Deine Reaktion war aber ziemlich blöd das musst du einsehen !

Einfach wegzugehen wobei sie gerade versucht hatten in einer Diskussion das Problem zu lösen ... 

Ich schlage vor das du "Persönlich" NICHT ÜBER WHATSAPP ODER FACEBOOK     mit deinen Freunden das klärst ! 

Und sowas wie "Freundschaft Kündigen" oder son quark gibt es nicht .. schreib dir das hinter die Ohren ! 

Du wirst jetzt in den nächsten Tagen mal dich bei jeder Person entschuldigen und einfach mal den Kürzeren ziehen .. das dass Vertrauen jetzt erstmal im Popo ist, ist normal. Aber das baut sich wieder auf nach der Zeit.

Lass dich nicht so runter kriegen Junge das wird schon wieder ! (y)

Danke für die Hilfe! So makaber es klingen mag aber ich bin ein Mädchen. :D 
Ich weiß dass, es ein Fehler war wurde mir aber leider zu spät bewusst. Natürlich kläre ich das persönlich. Meine größte Angst ist dann nur dass, was ist wenn sie mich nicht mehr wollen? Wir sind uns immer so gut es geht aus dem Weg gegangen. Was ist wenn sie mich ausnutzen? Ich weiß ja nicht mal mehr ob es überhaupt die Richtigen sind, aber ich hoffe es aus tiefsten Herzen. Sie waren sowas wie eine zweite Familie für mich. 

0

Was möchtest Du wissen?