Langeweile, und jetzt?

7 Antworten

ich hab eigentlich immer was zu tun. und wenn mir nicht nach "tun" ist hängt eigentlich immer jemand in meiner wg rum mit dem man kaffee trinken und quatschen kann. gerade eben wurde mir vorgeschlagen, ich könnte ja mal das wohnzimmer putzen, wenn ich nichts zu tun hätte. nachdem ich hier noch ein paar fragen beantwortet habe werde ich das auch machen ;)

sonstige vorschläge/ideen/möglichkeiten eventuelle langeweile zu vertreiben: freunde anrufen, die man schon lange nicht gesehen hat, dinge ordnen (e-mails, fotos, dokumente, kram,...), kleiderschrank ausmisten, zimmer umstellen, kreativ sein (töpfern, nähen, malen, cd-cover basteln etc.), einen brief/postkarte schreiben an jemanden von dem man schon lange nix gehört hat, pläne schmieden (für den nächsten urlaub, das nächste wochenende, etc.), ein buch lesen, einen wellness-tag einlegen, pflanzen umtopfen, lernen (wenn es nix für uni/schule zu tun hat, vielleicht mal die sprachlehrbücher rauskramen, für die sprache die man längst schon mal lernen wollte), was leckeres kochen und freunde einladen, ...

Ausziehen und mit den Klamotten spielen und warten, bis der Anfall vorbei ist...LG

also, wenn dir wirklich langweilig ist - ich hab noch einen großen Haufen Bügelwäsche, die überlasse ich dir gerne : )

bin ich gelangweilt vom Leben oder einfach Entäuscht?

manchmal habe ich den Gedanken, einfach Terroristen anschließen weil ich immer schon alleine wahr.

was ist mein Problem

...zur Frage

Extreme Langeweile und keine Veränderung auf der Arbeit?

Einen wunderschönen Tag zusammen,

ich habe ein Problem, das für die, die es nicht kennen, ein Luxusproblem darstellt. Um es zu verstehen habe ich die Vorgeschichte mal aufgeschrieben.

Ich kam aus Hartz 4 und wurde zuletzt sehr vom Jobcenter mit täglich 10 "Jobangeboten", die selbstverständlich geschrieben werden mussten, gemobbt.

Unabhängig davon erhielt ich eine Arbeitsstelle, da dort Not am Mann war.

Diese war auf 30 Stunden beschänkt und ich hatte mit der Zeit immer mehr Positionen bei gleicher Arbeitszeit bekleidet.

Zuletzt hatte ich eine höhere Aufgabe mit relativ viel Verantwortung, mit täglichen Überstunden und gleichem Gehalt. Nun nach 3,5 Jahren, Abschluss der Arbeit und Umstrukturierung, sitze ich wieder an meiner ersten Position.

Erst war es schön, seine alte Arbeitszeit und wenige dank der Überstunden zu haben. Doch schnell stellte sich die Langeweile ein.So genügt es körperlich Anwensend zu sein und die größte geistige Aufgabe ist es den Anrufer (10 - 60 am täglich) in ein paar Sekunden an die richtige Abteilung zu leiten.

Im Grunde eine Aufgabe, die jeder Auszubildener in einem Tag erlernen kann.Mit dem Wissen, sitzt man nun wieder herum, schaut den Monitor und die Uhr an und wartet das der Tag herum geht.

Die meiste Zeit sind wir zu zweit und machen das was ich als "nichts" empfinde, dann kann man sich zumindest mal unterhalten, bewegen, darf zur Toilette gehen und auch mal in die Pause.

Nur wenn man dann alleine ist, sieht es anders aus. Dann muss ich sogar fürs "anwensend" sein, Überstunden machen. Sitze von morgens bis abends auf dem selben Platz, man hat den ganzen Tag mit niemanden Unterhalten (das Telefon besteht nur aus einer Begrüßung), zur Toilette geht nur mit augenverdrehende Vertretungen und Pause gibt es nur, wenn ebenso jemand zu finden ist.

Dann schaut man Stunde für Stunde ins Leere und versucht auf Leerlauf (passiv) zu stellen, was für einen (aktiven) Menschen wie ein 16 Stunden Tag ist.

Mir wurde schon mitgeteilt, das ich weder eine Gehaltserhöhung zu erwarten habe, noch nach der Aufgabe (die eine starke Sündenbock-Position bedeutet hätte) keine Aussichten in diesem Betrieb haben werde.

Nun ist wieder einer dieser Tage, an dem ich alleine sein muss, keine Aufgabe habe (und wenn ich mir etwas hole, ist es schnell abgefrühstückt). Dann überlege ich immer wie es weitergehen kann, habe schlaflose Nächte, nach 12 Jahren wieder Magenbeschwerden, Zukunftsängste und die Angst wieder bei Hartz 4 zu landen, falls man sich bei der falschen Firma beworben hat.

So ist meine Frage, wie kann ich gegen das unterträgliche "nichts" Tun vorgehen, ohne mir weitere sinnlose Aufgaben von Kollegen.

Ich möchte denken dürfen, bewegen, das Büro bzw. Stuhl verlassen dürfen. Ich hoffe ich konnte vermitteln, wie anstrengend das "nichts" sein kann. Ansonsten stellt man sich mal vor, 3 Stunden in einem Arzt-Wartezimmer und das dann halt den ganzen Tag, Woche, Monat, Jahr für Jahr.

...zur Frage

16 keine Langzeitmotivation, zuviel zeit vor pc, langeweile

Hi, ich bin 16 jahre, gut in der schule (gymnasium letzter schnitt 1,8), treibe sport, spiele 2 instrumente und treffe mich jeden wochenendabend mit freunden. In der Freizeit jedoch, die ich zu hause alleine habe, kann ich mich durch nichts motivieren. Ich spiele dann mal klavier oder les 2-3 seiten, aber sonst häng ich nur vor dem pc oder tv. Im schnitt häng ich da schätz ich ma am tag 3-5h dran. Ich hab mir jetz ma vorgenommen mir selbst klare regelungen zu setzen, wieviel zeit ich am tag vor pc oder tv verbringen darf, den rest versuch ich kreativ zu gestalten. Jetzt die Fragen: 1. Wie viel zeit denkt ihr ist angemessen pro tag? 2. Immer wenn ich etwas anderes finde, was mir spaß macht: z.B. lesen, malen, gitarre, origami... habe ich 3 tage daran spass, bevor mich die motivation verlässt und ich dann doch wieder nur vorm pc hänge, wie schaffe ich es, mir selbst eine langzeitmotivation aufzubauen? 3. was gibt es für beschäftigungen, die nichts mit pc zu tun haben, die man aber alleine z.B abends in der Woche tun kann?

Vielen Dank für die antworten :)

...zur Frage

Meine Beziehung ist komisch. Meine Freundin drauf ansprechen oder lieber abwarten?

Wir sind erst 1 woche zusammen und eigentlich sollte dann alles perfekt sein aber ich hab irgendwie angst dass sie sich langweilt weil sie fragt immer nach was wir machen und zu manchen sachen hat sie keine lust heute war ich bei ihr und wir haben tv geguckt und sie meinte dann auch irgendwann mir ist langweilig und am montag war sie bei mir aber auch da nur für 2 stunden dann ist sie zu einer freundin gefahren dann hatte sie mir heute gesagt ich sollte mir was überlegen was wir machen also sie überlegt sich auch sachen so ist das nicht aber trotzdem habe ich angst dass ich sie langweile und viel schreiben wir auch nicht weil sie zu lange braucht um zu antworten und mich teilweise ignoriert aber sie mich am morgen immer anschreibt. soll ich mit ihr darüber reden oder abwarten bis es besser wird?

...zur Frage

Samsung LE32A330 Fernseher hat aufeinmal einen farbfehler (Babyblau / Lila)?

Hi, habe grade tv geschaut als auf einmal das bild einen fehler bekam, der bildschirm ist Babyblau/Lila also das bild wird angezeigt nur die sachen auf dem bild sind meist blau und lila wie kann ich das beheben ?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Langeweile/ Selbst beschäftigen/ Jugendlich

Hallo,

Ich bin gerade in der Situation das keiner Zeit hat, weder meine Freundin oder ein Freund.

Ich hab echt keine Lust mehr an Pc zu hocken, Tv. zu schauen oder an einer Spielkonsole zu spielen.

Wie ich schon in der "Frage" geschrieben habe, ich bin Jugendlich also kommt bitte nicht

mit ,, geh doch mal mit dem Auto rumfahren :D"

Bitte schreibt ordentliche und nette Sachen :PP

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?