Langeweile Essen und Hunger?

2 Antworten

Viele Menschen haben das Problem das Langeweile oft mit Hunger kombiniert wird. Auch wenn man Zuwenig trinkt kann einen ein Hungergefühl begleiten. Die gesundheitlichen Nachteile und den körperlichen Effekt denke ich kennst du selbst, bei dieser Ernährung.

Setze dir feste Mahlzeiten und zwischen Mahlzeiten über den Tag und halte sie ein. Ggf. Lenke dich ein wenig mit Sport ab oder trinke ein Glas Wasser.

Beste Grüße

Hör auf, dir einfache kohlenhydrate reinzustopfen, die halten eben nicht lange satt.

Essverhalten verändern?(Bedürfnis ständig zu essen)?

Hallo, ich versuche seit geraumer Zeit, mein Essverhalten zu verändern. Und zwar esse ich einfach zu große Mengen und ich würde gerne lernen, auf mein Sättigungsgefühl zu hören, dabei steht mir aber mein Appetit im weg. Es ist meistens so, dass ich 1-2 Kilo zunehme, mich dann eine Woche gesünder ernähre (heißt mehr Gemüse), aber mir trotzdem Süßkram erlaube und dann darf ich einen Tag mehr essen. Problem nur, dass ich mich nach der Woche dann überhaupt nicht mehr zusammenreißen kann, OBWOHL ich einfach eine Spur weniger esse. Wie kann ich lernen,mich langfristig zu disziplinieren?

Zu mir noch: Ich bin 16, wiege 50 Kilo und bin 1,56 Meter groß. Ich gehe 5 Mal in der Woche reiten, mache 2x 30 Minuten Hit-Training und ein bisschen Yoga und komme pro Tag ca auf 8000 Schritte. Ich nehme 1700-1800 Kalorien zu mir in Form von Dinkel-Vollkornbrot, Gemüse, Obst Vollkornnudeln etc, aber auch manchmal Weißbrot und Süßkram. Ich liiiebe Süßes und generell könnte ich den ganzen Tag essen (obwohl ich beschäftigt genug bin!) und dann überess ich mich halt öfter. Oder heute habe ich extra viel Frühstück gegessen und hab dann aber in der Schule in den letzten zwei Stunden ein sehr starkes Bedürfnis bekommen, zu essen, und besonders Süßkram,obwohl ich dieses Wochenende gebacken hab und sicher 6 Brownies verdrückt habe. Es hat sich aber nicht wie Heißhunger angefühlt, eher wie ‚ich will das jetzt, auch wenn ich weiß, dass es anders geht, aber ich will es unbedingt‘.

Was kann ich denn dagegen tun? Wie kann ich mich normal ernähren?

...zur Frage

Ist es normal, dass ich (W18, Größe 1,79) es nicht schaffe einen kompletten Hamburger zu essen, obwohl ich schon ein ganzes Toast mit Salami gegessen habe?

...zur Frage

Ich will den ganzen Tag nur essen. Was soll ich tun?

Ich habe das Problem, dass ich esse obwohl ich keinen Hunger habe, schon sehr lange, verstärkt ist es mir jedoch erst seit 2-3 Jahren aufgefallen.

Eigentlich denke ich den ganzen Tag nur ans Essen. Wenn ich zum Beispiel gerade mit meiner Familie zusammen gegessen habe, und alle sagen "Jetzt bin ich aber richtig satt", denke ich mir: "Eigentlich würde ich gerne noch 2 oder 3 Teller essen" (obwohl ich sowieso wahrscheinlich schon am meisten von allen gegessen habe). Wäre ich alleine, würde ich das wahrscheinlich auch machen. Ich mache es nur nicht, weil die anderen dann dumm gucken und kommentieren würden.

Und so ist es immer. Ich höre prinzipiell nicht auf zu essen wenn ich satt bin, sondern würde am liebsten immer weiter essen und mir nach der großen Pizza direkt auch noch einen Burger reinziehen und danach dann nen Döner.

Seitdem das angefangen hat, habe ich mit der Zeit schon langsam zugenommen und bin mittlerweile leicht übergewichtig. Ich möchte auf keinen Fall richtig fett werden. Ich habe auch schon etliche male Diäten gemacht aber immer spätestens nach ein paar Monaten abgebrochen. Das schlimmste ist einfach dieser ununterbrochene Heißhunger auf Essen. Wenn Essen nicht dick machen würde und andere Leute nicht dumm kommentieren würden, würde ich wahrscheinlich den ganzen Tag nur essen.

Das ist doch nicht normal! Ich weiß auch nicht woran es liegen könnte, psychisch geht es mir eigentlich total gut. Was würdet ihr mir raten? Habt ihr irgendeinen Tipp außer mal wieder irgendeine Diät, die ich sowieso früher oder später abbreche und danach wieder alles zunehme weil mich der Heißhunger plagt?

Ich bin übrigens ein Mädchen und 23 Jahre alt, falls das wichtig ist.

Ich danke euch schon mal!

...zur Frage

Schimmel am Toast - trotzdem essen?

Ich habe heute Toast gegessen. An der Ecke war ein kleines bisschen Schimmel, also habe ich sie abgeschnitten und den Rest gegessen. Hätte ich das Toast lieber wegwerfen sollen??

...zur Frage

Wieso bin ich zur Zeit so süchtig nach Süßem?

Grüßt euch! Ich bin 18 Jahre alt und wundere mich zur Zeit über meinen Drang nach Süßem. Ich könnte zur Zeit alles essen, was süß ist, lasse manchmal sogar das Abendessen aus, damit ich mehr Süßes essen kann. Dabei bin ich mit nicht mal 50 kilo (männlich) untergewichtig (krankheitsbedingt) und habe noch nie viel gegessen. Kennt ihr das, geht der Drang wieder weg und wieso hab ich diesen Drang zur Zeit? Liebe Grüße

...zur Frage

Wenn man nach etwas süßem wasser trinkt nimmt man nicht zu?

stimmt das dass wenn man , wenn man schokolade oder irgendwas anderes süßes gegessen hat und dann gleich bisschen wasser trinkt , dass man dann nicht zunimmt ?

( das hab ich von einer freundin gehört )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?