Langeweile auf der Arbeit 8 Stunden nur an der Kasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe davon aus, dass ein dauerhafter Einsatz eines Auszubildenden an der Kasse gemäß dem Ausbildungsplan nicht zulässig ist.

Jah ich mache das jetzt leider schon 1 Jahr lang mit und es ist auch garnicht meins " Die Ausbildung zur Verkäuferin " Trotz allem muss ich sie zuende bringen da meine eltern darauf bestehen das ich irgendwass in der Tasche habe für die Zukunft. Trotz allem kann ich einfach nicht mehr ich darf nicht im Laden arbeiten da ich zu langsam bin und zu genau und ordentlich jeder kollege sucht fehler an mir und an der kasse ist es zu langweilig die zeit geht kein bisschen rum wenn ich auf die uhr schaue um zu gucken wir lange ich noch machen muss sind erst mal 1 bis 2 Minuten vergangen :(

Danke trotz allem das du mir eine Antwort gegeben hast. :)

1

Sieh dir mal die Kunden genauer an, was sie anhaben, welche Frisuren sie tragen und welches Leben sie wohl leben. Doch eines steht fest. Sie bezahlen nicht nur die Waren, die sie einkaufen. Sie zahlen und garantieren dein Einkommen, und eben nicht die Fa. REWE oder die Fa. Lidl. Diese Firmen könnten dich gar nicht bezahlen ohne die Kunden, mit denen du ständig zu tun hast

Das mache ich immer mich ein wenig ablenken und versuchen mit Kunden zu reden und schaue sie an und frage mich was sie heute wohl machen werden usw. trotz allem ich bedanke mich bei dir für deine guten Ratschläge und deine hilfreichen und schnellen Antworten. :)

Mit freundlichen Grüßen:

GryschaJ

2

Habe irgendwie Schwierigkeiten dir zu glauben.

War schon da einkaufen, wo AZUBIS waren und die waren nicht nur an der Kasse, und bevor du irgendwas sagst, habe diese AZUBIS mehrmals gesehen, also das sie schon von einem Ausbildungsjahr ins andere gewechselt haben.

Die AZUBIS waren auch im Lager oder haben die Regale aufgefüllet.

Desweiteren hat man auch Pausen.

Doch sollte es wirklich so sein, kannst du mal fragen,:

"Ob du nicht auch was anderes machen kannst?"

Eigentlich ist es gut  für dich,  für deine Ausbildung, dass du so oft an der Kasse sitzt bzw.,dass sie dich lassen.

Denn  da lernst du was Ausbildungsrelevantes. 

Andere AZUBUS beschweren sich darüber, dass sie nichts Ausbildungsrelevantes lernen, dass ist bei dir nicht der Fall.


Ich sitze jeden Tag meine 8 Stunden Arbeitszeit nur an der Kasse egal ob ich früh arbeiten muss oder spät. Ich darf nicht in den laden da ich zu langsam bin und zu viel nachfragen würde, weil ich zu genau arbeite und es aber alles zack zack gehen muss. Ich sitze seit jetzt genau 1nem Jahr nur an der Kasse wieso möchtest du mir das nicht glauben ? Ich darf nichts anderes machen und habe oft nach Rat gefragt nach 1nem jahr nur an der kasse sitzen möchte ich auch gerne mal im laden sein und dort tätig sein.

0

Was möchtest Du wissen?