Langeweile - wie besiegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich möchte später einmal Mathematik und Chemie auf Lehramt studieren.<

Da scheint Deine Zukunft schon vorgezeichnet aber auch da gibt es Wege die noch mehr fordern. Interessierst Du dich für Astronomie? Der Astronom / Astrophysiker benötigt exzellente und auch spezielle Fähigkeiten im Bereich Mathematik - wir haben mindestens einen auch hier im Forum. Schau mal in die Antworten von "derastronom". Beispiel :

http://www.gutefrage.net/frage/fiktiver-fall-in-ein-schwarzes-loch#answer125045941

Und beschäftige Dich mal mit den Millennium-Problemen. Habe ich mal versucht und dann meine Selbsteinschätzung was Mathe betrifft mächtig herunter geschraubt. Ist aber sehr interessant.

Und verbinde immer Kopf und Körper. Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Wie wärs, wenn du an einem Wettbewerb teilnimmst? Ich habe selbst 2 mal an der Biologie-Olympiade teilgenommen, das macht echt Spaß und das gleiche gibt es auch für Mathe und bestimmt auch für Chemie. Ich weiß nicht, wie es bei Mathe ist, aber in Bio kannst du dann wenn du gut genug bist eine Woche ein Auswahlverfahren für die nächste Runde besuchen, da lernt man viel neues in Richtung Laborarbeit usw. Das könnte in Mathe und Chemie doch was für dich sein oder? Und so ein Wettbewerb kommt richtig gut bei den Unis und möglichen Stipendiengebern an ;) Desweiteren gibt es noch MINT-Camps, ich weiß nicht, ob da jeder teilnehmen darf oder ob du dazu auf eine MINT-Schule gehen musst, aber das lässt sich ja schnell rausfinden im Internet. Solche Wettbewerbe und Camps finde ich sehr sinnvoll, du lernst ne Menge Leute kennen, die ganz schön was drauf haben und lernst Dinge, auf die du so vielleicht nie gekommen wärst. Informier dich mal, das lohnt sich!

SoSoIsBack 06.06.2014, 23:23

war beim Tag der Mathematik (Mathe-Wettbewerb), das Problem: in einer solchen Art von Aufgaben hab ich keine Übung. Und deshalb sind Schüler einer MINT-Schule stark überlegen. Das mit Chemie klingt gut^^

1
N4shorn 07.06.2014, 15:45
@SoSoIsBack

Das ist aber nicht die Regel. Ich bin auf eine MINT Schule gegangen und die Aufgaben waren völlig neu für mich. Zumindest Runde 1 hat auch viel mit Recherche zu tun, da kann man sich auch Zeit lassen und sich das Nötige aneignen :) die Olympiaden sind echt cool und man muss ja auch nicht unbedingt gewinnen, damit es Spaß macht ;)

0

zum tag der mathematik:

leute aus einer MINT-schule haben auch keine ahnung von beweis-aufgaben.

wenn du ein problem mit diesen aufgaben hast, solltest du mathematik nochmal richtig lernen, und nicht nur die "rechenmethoden".

wenn du zB. quadratische gleichungen lösen kannst, dann kannst du auch biquadratische lösen, weil der substitutionstrick total simple ist. wenn man ihn einmal gesagt bekommt, muss man doch verstanden haben, wofür der gut ist, und danach ganz normal eine quadratische gleichung lösen, die durch substitution entstanden ist.

ein echter mathematiker macht das übrigens ohne substitution. warum für x^2 eine neue variable zB "z" einführen? man kann doch einfach auch nach x^2 auflösen, statt nach x oder z.

nimm an allen mathe-wettbewerben teil, die du kriegen kannst. wenn dir das schwer fällt, dann solltest du dir zweimal überlegen, ob du in mathe wirklich "gut" bist. das lässt sich kaum in schulnoten messen! (ich kenn mich übrigens aus!)

Statt schon den Stoff für das Abi zu lernen, solltest du vielleicht mal das Leben und das jung sein genießen. Versteh mich nicht falsch. Du solltest deinen Wissensdurst nicht behindern. Finde gut, dass du so Interesse an der Schule findest. Meine Interesse in Mathe hat in der 4. Klasse aufgehört.

Aber dein Gehirn wird es dir danken, wenn du ihm eine kurze Pause von all den Gleichungen gönnst. Vllt mit Freunden zum See oder einfach mal in der Sonne ein bischen dösen. Vorallem jetzt im Sommer solltest die Ziet nicht hinter den Bücher verbringen.

MfG GeizigerHesse

Wenn dir langweilig ist mit dem Stoff aus der 9+10 dann guck doch mal ob du Stoff aus der 11 hinbekommst ist doch toll du könntest wenn dir das alles so einfach fällt wenn es so weit ist Problem los für dein Abi lernen :) Grüße Note146

Wie wär es mit Informatik?

SoSoIsBack 06.06.2014, 23:24

hab ich als reguläres Unterrichtsfach, reicht ;-)

1

Was möchtest Du wissen?