Langes Gesicht-ich will breite Wangen

5 Antworten

Tja,da hilft nur eins LÄCHELN wie ein Breitmaulfrosch....sonst bleibt das Gesicht wie bei Frl.Rottenmeier,wegen dem Gefasel...

Du kannst deine Wangenknochen etwas hervorheben wenn du ein etwas helleres Puder draufmachst oder rosa.

Wangenknochen kann man nicht trainieren. Operieren kann man es schon, aber es sieht meist sehr künstlich aus. Und bei jemanden unter 18 Jahren würde es kein Chirurg machen. Also warten bis du 18 bist, und danach wahrscheinlich künstlich aussehen...oder so lassen ;)

Mein Gesicht sieht nicht mehr so aus wie sonst mennoooo

Ich hab irgendwie ein total "eingefallenes" Gesicht bekommen. also die Wangenknochen schauen so doll heraus und dann geht es an den Wangen so runter also keine ahnung wie ich das beschreiben soll...mein Gesicht hat dann insgesamt so eine Tropfen-Form. Also wie ein Regentropfen. Oben diese breiten Wangenknochen und dann wirds schmal..ich hoffe ihr könnt euch das anhand meiner Beschreibung etwas vorstellen.. ich frage mich jetzt woran das liegt. Ich bin nicht untergewichtig, überhaupt nicht. eher normalgewichtig bis vielleicht leicht übergewichtig.

Und ich vor drei Jahren also mit 17 hatte ich das auch noch nicht, da war mein Gesicht im Ganzen eher runder, das sah viel besser aus. Da habe ich mir richtig gut gefallen, aber jetzt nicht mehr. langsam hab ich das Gefühl mein gesicht fällt immer mehr ein, wird also immer schmaler und die Wangenknochen kommen immer mehr zum Vorschein. Woran kanns liegen? vielleicht einfach daran das ich älter geworden bin? Ich bin jetzt 20. Mir hat mein Gesicht mit 17 noch viel besser gefallen!!!

Oder kann es vielleicht auch daran liegen das ich ziemlich viel Alkkohol getrunken habe in den letzten zwei Jahren?. Also ich war viel feiern und unterwegs...kanns daran liegen? Ich hab aber gehört durch Alkohol wird das Gesicht eher dicker, also aufgeschwollen und nicht dünner....also kanns am Alk jawohl auch nicht liegen oder? Was meint ihr? Und gibt es eine Möglichkeit das Gesicht wieder "voller" zu bekommen?

...zur Frage

Warum sehe ich nicht typisch für meine Herkunft aus?

Hi Leute :-)
Also, ich hoffe hier kennt sich jemand mit Anthropologie aus.

Meine Eltern und Großeltern stammen aus Polen. Bin mit meinen Eltern und Bruder vor 20 Jahren nach Deutschland gekommen. Meine Eltern sehen ziemlich polnisch aus (Mutter: relativ klein, kleine Nase, rundes Gesicht, hohe Wangenknochen, braune Haare, blaue Augen, helle Hautfarbe || Vater: etwa 1,85 groß, blaue Augen, braune Haare, helle Hautfarbe, große Nase, hohe Wangenknochen, rund/ovales Gesicht). Meine Oma mütterlicherseits hat jedoch langes, dickes schwarzes Haar, blaue Augen und eine hell bis mittlere Hautfarbe. Mein Bruder hat auch schwarzes lockiges Haar, blaue Augen und ist ziemlich groß (1,90ca). Meine Tante hat die selben Merkmale wie meine Oma und Bruder.
Meine Oma väterlicherseits ist schon verstorben, jedoch war sie auch sehr klein (1,55) und hatte sehr sehr dickes dunkles Haar. Der Rest meiner Familie sieht ziemlich "normal" und slawisch aus, d.h. Braunes bis dunkelbraunes Haar, mittelgroß (1,65-1,85), blaue oder grüne Augen, helle bis mittlerer Hautton, Runde und ovale Gesichtsformen, hervorstehende Wangenknochen. Väterlicherseits habe ich 2 Cousinen die mir extrem ähnlich sehen (beide einige Jährchen älter 25-30), die beiden haben auch einen mittleren Hautton, grün/blaue Augen, braunes bis dunkelbraunes Haar (lockig), selbe Gesichtszüge.

Nun zu mir. Ich bin weiblich, etwa 1,72 groß, schwarzes/dunkelbraunes langes dickes Haar, blaue Augen, mittlerer Hautton, hohe Wangenknochen und ovales Gesicht, hohe Stirn, gerade und relativ normale Nase, volle aber nicht übermäßig große Lippen.
Ich finde jetzt nicht, dass ich mit meinem mittleren Hautton und dunklen Haaren irgendwie polnisch aussehe.

Habe meine Eltern und Großeltern gefragt, ob wir vielleicht von Jugoslawen oder einem anderen volk abstammen. Leider konnte mir keiner eine Auskunft geben, da wir keinen Stammbaum führen. Das was ich erfahren konnte ist, dass wir keine Germanen als Vorfahren haben (Vielleicht vor vielen Generationen, aber nicht in den letzten 100-150 Jahren).

Falls sich jemand mit der Materie auskennt, könntest du mir vielleicht erklären woher mein eher südliches aussehen kommt? Werde oft als Albanerin, Jugoslawin oder russin eingeschätzt.

Das interessiert mich nämlich sehr...:-) Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?