(Langer Text) Ich bin am ende und brauche euren Rat...?

11 Antworten

Also erstmal, bevor ich hier iwas zum helfen schreibe.

Warum zur Hölle ist für dich jmd auf FB anschauen Fremdgehen oder mit jmd Telefonieren? Also bitte. Da hab ich absolut kein Verständnis für wie sowas sein kann...

Deine Partnerin hat doch auch Freunde (ja, auch männliche mit denen sie schon, bevor du kamst, befreundet war) Es bleibt mir echt unbeschreiblich warum sie nicht mit denen schreiben/telefonieren dürfte? Habt Ihr sooo wenig vertrauen ineinander?

Ich darf mit jedem schreiben mit dem ich will solang es halt nicht ins flirten geht oder so, genauso darf sies. Aber das haben wir ned ausgemacht vorher sondern das war einfach selbstverständlich für uns und ich habe genügend Vertrauen in sie dass sie mit niemanden anzüglich schreibt oder halt flirtet. Sie ist auch immer ehrlich über alles mit wem sie telefoniert usw. Telefonieren kann sie von mir aus auch mit Jungs, hat sie ja auch schon bevor wir zsm waren gemacht also warum nicht jetzt? Darf ich ja genauso mit meinen weiblichen Freunden.

Einfach unbeschreiblich wie sowas für euch schon Fremdgehen sein kann. Also echt. Wie kann man so verdammt wenig Vertrauen in die bessere Hälfte haben. Versteh ich einfach nicht. Vertrauen ist das aller aller wichtigste in einer Beziehung oder hast du so ein geringes Selbstbewusstsein das du denkst wenn sie einmal mit jmd schreibt sies direkt mit Ihm treibt? Kein Vertrauen ist das. Ganz schlimm.

Hab doch verdammt nochmal Vertrauen in deine Freundin.

Jetzt zu deinem eigentlichen Problem, sie ist dir "fremdgegangen" (hahahaha), wenn sie dir echt fremdgegangen wäre, würd ich deine Reaktion absolut verstehen bzw wär sie viel zu locker aber mein gott sie hat mit jmd telefoniert und fertig. Jmd dafür mehrere Tage runter zu machen ist verdammt nochmal nicht normal, egal was sie vorher für Fehler begangen hat. Es ist 2 Monate her. Jetzt macht sies nichtmehr, hör auf so bockig und eingeschnappt zu sein. Es ist passiert du kannst nichtsmehr daran ändern. Wenn du jez so eingeschnappt bist hilft das rein gar nichts, verzeih ihr einfach und fertig. Wenn man jeden Tag streitet und der eine kein Bock auf den anderen hat hält das nicht lange. Also hör auf rumzuheulen und verzeih ihr und sei wieder nett zu ihr. Fertig.

Sorry falls das jetzt alles bisschen forsch rüber kommt aber es ist so. Versteh dich in dieser Sache gar nicht. Und lasst euch mehr Freiheiten, vertraut euch mehr. Würde gerne den Grund wissen wrm für dich sowas fremdgehen ist. Kannst du ja gerne noch als Kommentar schreiben. :)

Wie ich bereits erwähnt habe sind wir beide Psychisch Krank. Und wir beide sind der selben Meinung was wir unter Fremdgehen verstehen. Sie hatte von mir verlangt alle weiblichen Kontakte zu beenden und icc habe das selbe bei den Männlichen verlangt. Wir sind uns da einig.

Hättest du alles gelesen hättest du dir die Hälfte deines aufsatzes sparen können.

Es ist verletzend wenn man um hilfe frsgt sber keine bekommt weil niemand ordentlich mitliest und antwortet.

0
@LonlyWolf

Jeder hier hat ordentlich mitgelesen, hab mir auch echt mühe gegeben bei der antwort noch freundlich zu bleiben. Aber findest du nicht das ganze Beziehungsding eif zu lassen? Hilft euch beiden ja ned wirklich.

0
@ben1232123

Dürfen Psychisch Kranke menschen nicht Lieben? Keine Beziehung haben? Man kann doch froh sein das kein Gesunder Mensch mitreingezogen wurde.

Nur weil man nicht nachvollziehen kann wieso etwas für einen schon fremdgehen ist, heißt das nicht das man komplett Beziehungsunfähig ist, schließlich haben beide Seiten die selbe meinung dazu. Wieso ist es also so verwerflich?

0
@LonlyWolf

Wir sind beide wie gesagt Psychisch krank und haben die selben Ansichten bezüglich dieses Themas. Wir beide haben absolut kein Selbstwertgefühl und daher haben wir kein vertrauen. „Jeder andere ist besser als ich“ denken eben.

0

tut mir leid, wenn ich dir zu nahe trete. gerade ich, die mehrmals wirklich betrogen wurde (damit meine ich wirkliches GV), müsste dich eigtl verstehen.

aber mit dem anderen geschlecht reden? jemanden auf FB suchen? telefonieren? schreiben?

weisst du eigtl, wie froh ich gewesen wäre, wenn mein mann DAS getan hätte? anstatt in bordelle oder swingerclubs zu gehen?

junge.. wenn dich DAS verletzt (was wirklich alltägliche dinge sind die ständig passieren werden/können), will ich nicht wissen, was mit dir geschieht, wenn deine freundin mal jemand anderen küsst?

am ende ist es natürlich eure sache, was ihr abgemacht habt oder was ihr besprochen habt. ihr kennt eure regeln also genau. deine freundin bricht sie bewusst in streitsituationen. wie ich finde, sollte genau in solchen situationen die ohren und die augen offen bleiben. und man nicht bewusst den partner nochmehr niedermachen.

wenn du aber meine persönliche meinung willst: ich finde eure "regeln" übertrieben. du begründest, weil du früher oft betrogen wurdest, dass es nun rechtfertigt, dass du nun deine künftigen partner mit solchen sachen einschränkst. finde ich unfair. denn was kann deine freundin dafür, dass deine früheren partner dich so mies behandelt haben?

und soll ich dir was verraten: wenn eine person seinen partner betrügen WILL.. da helfen dir keinerlei regeln. vertrau mir. dann geschieht das einfach. ganz egal wo, und ganz egal wann.

ich will dir damit keine angst einjagen. sondern ich versuche dir klarzumachen, dass der mensch für solche einschränkungen einfach nicht gemacht ist. und diese auch nicht viel bringen. im gegenteil. je mehr regeln umso höher ist die wahrscheinlichkeit diese zu brechen. ob bewusst oder unbewusst sei mal dahingestellt.

du musst schon ein stückweit mitmachen: vertrauen nennt sich sowas. ich weiss, es ist nicht leicht. aber wie gesagt. ich finde, deine freundin hat dir keine gründe geliefert eifersüchtig zu sein. ausser sie hat mit den typen dreckig geschrieben. da kann ich es ein stück weit nachvollziehen. aber selbst das: lieber sowas, als wirklich aktiv fremdzugehen, oder nicht?

du scheinst ein niedriges selbstbewusstsein zu haben. bevor du deine freundin in den wind schiesst, würde ich ein gespräch bei einem psychologen vorziehen.du musst versuchen deine vergangenheit zu verarbeiten und vorallem lernen dich selbst zu lieben.

wäre schade, wenn eure beziehung wegen sowas in die brüche geht. vorallem, weil wirklich kein weltuntergang geschehen ist.

andererseits, muss ich auch erhrlich sagen: ihr verletzt euch gegenseitig bewusst. einfach um euch "fertig zu machen"... du bist psychisch nicht stabil. wie es mit deiner freundin aussieht, weiss ich nicht.

aber ich finde, vllt lasst ihr die beziehung doch etwas ruhen, bis ihr reifer (oder gesünder) seid. eine beziehung soll einen ergänzen. nicht zerstören. aber genau letzteres tut es mit dir. also denk mal darüber nach.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Betrogene, überlebende und starke Ehefrau :)
So diese Sachen zählen bei uns schon in die Kategorie Fremdgehen.

Ich bin nicht der Meinung, dass man auf diese Art eine Beziehung führt das hat mehr etwas von Gefängnisaufsehern und sich gegenseitig in Ketten legen. Das ist keine Beziehung das ist ein Abhängigkeitsverhältnis.

Wenn ihr euch gegenseitig verbietet andere Männer oder Frauen anzuschauen wie machst du das dann eigentlich im Alltag? Läufst du für gewöhnlich mit 2 Augenklappen durch die Straßen?

Du kannst nicht als Beispiel anführen "ihr wurdet 4 mal betrogen" denn du wurdest zu keinem Zeitpunkt betrogen. Lernt doch bitte beide einen anderen Menschen auch noch atmen zu lassen und lernt, abseits einer Beziehung, mit euch selbst klar zu kommen. Damit tut man sich im Leben gleich viel leichter.

Finde eure Ansichten bezüglich des fremdgehen ziemlich übertrieben. Ich würde es natürlich auch nicht für gut heißen wenn mein Mann pausenlos mit einer anderen Frau schreibt oder telefoniert. Auch ist das Thema „gucken“ ziemlich weitgehend. Ich würde mir eher Gedanken machen wieso du eine Frau an der Seite hast die dich betrügt (falls ich das richtig verstehe, ich weiß ja nicht ob du diese Dinge da oben jetzt damit meinst) oder wieso deine Frau dich mit Absicht verletzt. Ich brauche keinen Mann der mir mit Absicht wehtun möchte. Evtl. Ist da erstmal Gesprächsbedarf. Ansonsten heißt es leben und leben lassen, sprich wenn ihr eure Ansichten habt übers betrügen, ihr der selben Meinung seit, sollte auch die sich dran halten. Das muss man ihr einfach vor Augen halten. Es gibt viel schlimmere Dinge in einer Beziehung als wenn die Frau einem Mann hinterher schaut.

Nachvollziehen kann ich das leider überhaupt nicht. In meiner Welt zählt anschauen, reden usw zu normalem Verhalten. Fremdgehen wäre daten, küssen und weiteres.

Auch das du ihr jetzt aus Rache das selbe antust (wenn auch nur gespielt) kann ich nicht nachvollziehen und erscheint mir kindisch.

In meinen Augen solltet ihr euch trennen, wenn jetzt nach ein paar Monaten schon so der Wurm drin ist. Dein Vertrauen in sie wird eh nicht wiederkommen.

Was möchtest Du wissen?