Langer Fingernägel fetisch schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lange Fingernägel zu mögen ist nun echt nichts "schlimmes". Die sind genauso ein typisch weibliches Merkmal wie lange Haare, eine schmale Hüfte, lange Beine, große Augen etc pp.

Du würdest dir vermutlich auch nichts dabei denken, wenn jemand sagt, dass er bei Mädchen z.B. viel Wert auf lange, gepflegte Haare bei legt.

Das "Problem" ist weniger, was für einen Fetisch du hast, sondern viel mehr, dass das Wort "Fetisch" mit vielen dummen, negativen Klischees behaftet ist.

Sag einfach, dass du lange Nägel toll findest. Da denkt sich kein Mensch was bei. Wie sehr du auf Nägel stehst, kannst du dann nach und nach äußern. Das Wort "Fetisch" kannst du dabei getrost weg lassen.

Je selbstverständlicher du damit umgehst, desto weniger halten das andere Menschen für merkwürdig.

Fetische sind nun wirklich nichts ungewöhnliches mehr. 

Ich habe in einem Kommentar gelesen, dass du Angst hast ausgelacht zu werden.
Wer über Fetische lacht, der ist ganz schön verklemmt. Jeder hat so seine Vorlieben und ein Fetisch ist nichts anderes als eine extrem stark ausgeprägte.

Außerdem schadest du ja damit auch keinen, solange alles im Einvernehmen stattfindet.
Also sag es einfach deiner Partnerin. Einfach frei heraus. Ehrlichkeit ist immer das Beste.

Einfach frei raus Ist doch nicht schlimm

Erstmal danke dass du so schnell geantwortet hast. Aber so leicht ist es finde ich nicht.  Ich glaube meine Angst besteht darin ausgelacht zu werden und dass es irgendwann alle wissen 

0

Was möchtest Du wissen?