Langer Aufenthalt im ehemaligen Raucherraum schädlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es schon einige Wochen her ist, dass in dem Raum geraucht wurde, kannst Du völlig beruhigt sein. Du wirst ja nun nicht den ganzen Tag direkt an der Wand oder auf dem Fußboden rumkriechen und dort die eventuell verbliebenen Rauchpartikel einatmen, oder?

Direkt in der Raumluft werden keine großartigen Schadstoffe mehr sein, welche Dich zur Passivraucherin machen würden. Ich gehe ja auch mal davon aus, dass der Raum ordentlich gereinigt und evtl. auch renoviert wurde, bevor er zum Büro umfunktioniert wurde, oder?

Sei unbesorgt. Da wird nichts passieren.

Alles Gute und viel Spaß und Erfolg in Deinem neuen Büro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabienneRa
28.04.2016, 10:20

https://de.wikipedia.org/wiki/Dritthandrauchen

Danke für die Antwort. Hier nochmal ein link, der meine Sorgen bestätigt. Man spricht vom sogenannten Dritthandrauchen. Kann man googlen.

In dem Raum wurde noch am Tag vorher bestimmt 30 bis 40 mal geraucht täglich, bevor ich hier reingesetzt wurde. Vielleicht wurde einmal kurz gesaugt. Riechen tut man den Rauch auch immer noch sehr gut.  :-(   Der Geruch stört mich aber weniger, als der Gedanke, dass es schädlich sein könnte.

0

Ich würde mir an deiner Stelle nicht zu viele Gedanken darum machen. Sobald es draussen genug warm ist wäre es zu empfehlen einfach das Fenster den ganzen Tag offen zu lassen (vorher aber die Heizung ausschalten!!!). 

Ich arbeite nun seit 3.5 Jahren als Nichtraucher mit Rauchern zusammen, bin jedoch immer clean geblieben.

Und schliesslich: Irgendwann stirbt jeder :P (soll jetzt nicht gemein tönen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rauch setzt sich zwar in den Möbeln und Wänden ab, dabei geht es aber um den Geruch oder auch die Farbe. Wenn in dem Raum kein Rauch ist, kannst du auch nicht Passiv rauchen. Du willst ja nicht das Nikotin aus der Wand lutschen, nehme ich an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabienneRa
28.04.2016, 09:49

Ja, aber für Babies ist es sehr schädlich! Stellt sich doch die Frage, wie schädlich es für einen Erwachsenen ist!

0

Was möchtest Du wissen?