Lange Wartezeiten zu Weisheitszahn OP Termin, macht es Sinn bei den Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lange Wartezeiten sind in allen Arztpraxen die Regel. Wenn Du mal unter verwandte Fragen hier auf GF schaust, wirst Du feststellen, daß sich darüber täglich Leute beschweren und auf alle möglichen Weisen versuchen, diese Zeit zu überbrücken oder zu umgehen. Wenn ich heute einen Besprechungstermin bei meinem Gastroenterologen machen würde, käme ich im Februar oder März nächsten Jahres dran!

Wenn Du Schmerzen hast, ist es aber etwas anderes. Da kannst Du entweder einen anderen Arzt mit einem günstigeren Termin suchen oder Dich (lange) ins Wartezimmer setzen. Eine Grundversorgung sollte immer durchgeführt werden, damit zumindest die Schmerzen weg sind. Die eigentliche OP wirst Du dann leider erst nach der Wartezeit durchführen lassen können.

Anderer Arzt... Ich hab das hinter mir und bin froh, dass ich es so schnell wie möglich gemacht habe.

Die Schmerzen gehen eigentlich und treten erst nach 2 Tagen ungefähr ein, also wenn es richtig anschwillt. Ich finde aber trotzdem das Geräusch, wenn die Zähne gebrochen und zersplittert werden um einiges schlimmer ^^ Aber nach 5-6 Tagen sollten deine Backen nur noch grün oder gelb sein, aber die Schmerzen sind nicht so erheblich. PS : Hab alle 4 auf einmal ziehen lassen und es ging klar mit dem Schmerz.

Was möchtest Du wissen?