Lange nicht mehr beim Zahnarzt gewesen, morgen Termin - Angst davor

12 Antworten

Kämpfe gegen diese Angst,arbeite dem Zahnarzt entgegen,er sorgt dafür,das du gesunde,schöne Zähne haben wirst.Das zahlt die Krankenkasse,wenn der Doc dir deine Löcher zustopft und wieder herstellt.Je regelmässiger du zum Zahnarzt gehst,desto weniger brauchst du bezahlen.Lasse dir ein Bonusheft von der Krankenkasse geben,dann bekommst du sogar noch Geld zurück.-

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Er wird nicht schimpfen, sondern arbeiten. Zahlt die Krankenkasse, ausser Spezialzahnersatz. Aber soweit ist es ja noch nicht. Mach dich nicht verrückt.

Der Zahnarzt wird nicht erfreut sein aber schimpfen wird wohl nicht mit dir. Und was deine Eltern angeht du bist 14 also Minderjährig und da haben deine Eltern für dich zu sorgen und sollten darauf achten das du regelmäßig zum Arzt gehst.

Löcher in Zähnen trotz guten Putzen!

Alsooo.. Ich hatte nie wirklich Probleme mit den Zähnen und habe sie auch eigendlich immer gute geputzt . Habe mir auch extra eine elektrische Zahnbürste gekauft weil auch selbst der Zahnarzt mir empfohlen hat dass dieser besser sind als normale . Nun putze ich schon ca 1 jahr mit der elektrischen und auch mindestens 2 mal am Tag . Halt normal . Aber jetzt hab ich bemerkt dass ich schon 2 Löcher in den zähnen habe . Speziell Backenszähne . Aber ich hab meine zähne eigendlich immer gut geputzt und zuvor hatte ich nie oder nur gaaanz kleine oder wenig Löcher (wenn überhaupt ) ich hab jetzt erst einen Termin am 2. Juni bekommen und habe Angst dass es weil es noch so lange dauert immer schlimmer wird .. Wenn ich was esse habe ich keine schmerzen aber manchmal merke ich dass da was ist ( aber nie schmerzen ) . Warum habe ich aufeinmal so schlechte zähne bekommen und sollte ich besser mal fragen ob ich noch einen früheren Termin bekomme ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?