Lange keinen Stuhlgang und lange nicht gepinkelt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du sagst, es ist ungewöhnlich bei ihr, dass sie 4 Tage lang keinen Stuhlgang hatte, würde ich auch auf Verstopfung tippen. Dagegen gibt es aber rezeptfreie Medikamente in der Apotheke.Aber dass sie heute noch gar nicht pinkeln musste ist alarmierend. Hatte sie Schmerzen beim pinkeln das letzte Mal? Auf jeden Fall schnellstens zu einem Urologen würde ich sagen. Am besten fahrt ihr heute noch zum Krankenhaus. Lass sie nicht selbst Auto fahren und lass sie nicht alleine.Um noch genauer zu diagnostizieren kannst du auch folgendes tun: ca. 2-3 Hand breit oberhalb des Pos befinden sich links und rechts die Nieren. Kneif ihr an diesen beiden Stellen von hinten in die Seite. Nicht zu fest, aber auch nicht zu schwach. Sollte sie dabei keine starken Schmerzen haben, könnt ihr einen Nierenschaden schon fast ausschließen. Endgültige Sicherheit gibt aber wahrscheinlich nur ein Urin-test beim Arzt.

Es ist normal, wenn man mehrmals am Tag auf´s Klo gehen kann, es ist aber auch normal, wen es nur einmal in der Woche geht. Vielleicht hat sie Verstopfungen? Ballaststoffreiche Ernährung hilft, die Darmtätigkeit zu steigern. Dass sie heute noch nicht gepinkelt hat, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Sie leidet wahrsch. unter Verstopfung. Kommt schon mal vor. Ein Einlauf waere nicht schlecht, dann waer es vorbei. In der Notapotheke koenntet ihr was holen, damit sie abfuehren kann. Nur dass sie nicht Pipi kann ist etwas komisch. Hat sie wirklich soviel getrunken? Ferndiagnosen zu stellen ist sehr schwer....wenn es ihr so schlecht geht, dann wuerde ich die Eltern davon ueberzeugen, dass es besser ist mit der Schwester zum ambulanten Notdienst im Krankenhaus zu gehen. Gute Besserung.

Zuerst fragt Ihr Eure Eltern, was zu tun ist. Falls diese nicht erreichbar sind, solltet Ihr den Notarzt anrufen. Nicht die 110, sondern außerhalb der Sprechzeiten gibt es immer einen Notarzt, die Telefonnummer steht zum Beispiel im Anzeigenblättchen oder in der Tageszeitung. Nachbarn können Euch eventuell dabei helfen. Gute Besserung für Deine Schwester! (Es muss ja nichts Schlimmes sein, aber Ihr solltet auf Nummer Sicher gehen.)

Die 110 ist auch nicht die Nummer vom Notarzt, sondern die 112 :D

0

seid 4 tagen kein stulgang ist nicht unbedingt schlimm. kanna uch mal eine woche sein, wo man nicht gross muss.

aber wenn man nicht pinkeln muss, würde ich heute noch ins krankenhaus. vorallem wegen den bauchschmerzen. entweder ein blasenkrampf ode rauch nierensteine oder so.

das solltet ihr abklären. auch was sie die letzte woche gegessen und getrunken hat

Ruf den Notarzt Junge, das ist sicher nicht ungefährlich.

Was möchtest Du wissen?