Lange keine Periode und nun bereits eine Woche?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sorgen? Nein, nicht unbedingt. Lass es aber abklären! Es wäre schade, wenn Du Gelegenheiten verpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Du hattest 2 - 3 Jahre keine Periode weil??? Du warst magersüchtig, oder hast Du die Pille lange Zeit genommen, sodass Du irgendwann keine Periode (bzw. Blutung) mehr bekommen hast, oder was?

Und warst Du inzwischen beim Gyn? Wann und war damals alles ok?

Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn Du Dir nicht bald einen Termin beim Gyn geben lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackialou
02.10.2016, 18:10

hab ich vergessen zu schreiben: ich bin 51 Jahre alt

0

Ich weiß von einer Frau, die erst nach 2 Monaten ihre Periode bekam - also nicht jeden Monat - und dann kam auch viel Blut. Ihr wurde eine OP angeraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal bitte zum arzt und lass einen hormontest machen klingt nach zysten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2-3 Jahre?

nicht dein Ernst?

Da frägst du erst jetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackialou
02.10.2016, 18:14

Ja ich hab es mir mit den Wechseljahren erklärt.  Sie wurde immer schwächer und dann kam sie eben garnichtmehr.

0

Du solltest zum Frauenarzt gehen. Das klingt nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hellsehen geht leider nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann warst Du das letzte Mal beim FA?

Und noch ne Frage: redest Du mit dem eigentlich über Deine Befindlichkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du bereits in den Wechseljahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackialou
03.10.2016, 16:16

Ich war zumindest der Meinung.  Allerdings hatte ich keine Hitzewallungen oder andere Anzeichen.

0

Was möchtest Du wissen?