Lange Haare, was könnt ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell auf natürliche Pflege um, eine kurze Anleitung dazu findest Du auf der Website "Kupferzopf". Schließ Dich auch dem Forum "Langhaarnetzwerk" an, die Damen und Herren beantworten Fragen zu jedem Haarproblem.

Durch das Glätten hast Du die Haare schon am Ansatz geschädigt, das muß leider erstmal rauswachsen.

Haare nur schneiden wenn du siehst das sie kaputt gehen. Ansonsten gut pflegen und so wenig wie möglich strapazieren. Dann musst du sie nicht so oft schneiden.

probier mal jeden monat mindestens zwei mal folgende prozedur: entsafte zwei bis 4 rote zwiebeln, nach dem du sie kleingeschnitten hast. den saft rauf auf die kopfhaut, einmassieren, handtuch drum, drauf lassen (weiss leider nicht mehr wie lange, kannst ja googlen, habe es aus dem internet). während dessen ordentlich lüften :D

hat bei mir sehr viel geholfen

ansonsten, kopfhaut massieren, viel aber vorsichtig bürsten, regt wohl kopfhaut an (?)

Phantomadora 20.01.2017, 22:19

oh gott du musst es dann natürlich auswaschen :D hab ich vergessen zu erwähnen

0

Nicht strapazieren und nur schneiden wenn es unbedingt notwendig ist. So habe ich meine Haare bis zu den Waden gebracht.

- Haare nur 1-2x pro Woche waschen

- Shampoo nur auf die Kopfhaut; Spülung nur in die längen

- alle 2 Wochen eine Haarmaske/kur verwenden (nur in die längen geben)

- weiterhin keine Hitze an die Haare lassen

- nicht färben/tönen

- alle 3-5 Monate Spitzen schneiden

- Haaröl verwenden

Was möchtest Du wissen?