Lange Haare schnell wie Mittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann es mit den Kuriosesten Mitteln und Tricks versuchen, aber eigentlich kann man das Haarwachstum nicht beeinflussen. Du kannst dich nur darum kümmern, dass deine Haare gesund wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 Tage lang Kokosöl auf die Kopfhaut massieren . 1xim Monat ( also 3 Wochen Pause )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lauralopez 15.10.2016, 00:11

oder Rizinusöl auf die Kopfhaut. Regt das Haarwachstum enorm an! und auf die restlichen Haare Kokosöl.

0
Andreas Schubert 15.10.2016, 17:45
@Lauralopez

Weder Rizinusöl, noch sonstige Öle gelangen in den Organismus, um dort dafür zu sorgen, dass die Haare schneller wachsen könnten.

Wenn man sich eine Woche lanng mittels warmem Öl die Spannkraft aus den Haaren zieht, wirken sie nach der einen Woche logischerweise einen Ticken länger, weil sie mehr/länger durchhängen   ... das ist aber auch schon alles.

0
Andreas Schubert 15.10.2016, 17:43

Was Du damit lediglich erreichst ist, dass die Spannkraft der Haare derart nachlässt, dass Du das Gefühl bekommst, die Haare wären innerhalb der einen Woche um das nachgewachsen, um was sie länger/mehr durchhängen.

Um das Haarwachstum deutlich zu beschleunigen müsste man in das Erbgut und die Zellteilung eingreifen und dann wäre eine deutlich schnellere Hautalterung sicher noch die harmloseste Nebenwirkung.

0

Der Haarwuchs wird organisch gesteuert/geregelt und man müsste in das Erbgut/die Zellteilung eingreifen, um das wirklich deutlich zu beschleunigen.

Auch wenn weltweit Milliarden mit irgendwelchen Koffein-Shampoos und sonstigen Mittelchen verdient wird, helfen diese lediglich den Herstellern.

Auch die sogenannte "Inversion Methode" (eines Woche lang warmes Öl) nimmt den Haaren lediglich die Spannkraft und lässt sie dadurch mehr/länger durchhängen   ...  somit wirkt das dann, als wären sie etwas schneller nachgewachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?