Lange Haare mit Spliss?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Benutzt du vor dem glätten hitze-schutz-spray? wenn nicht, würde ich das unbedingt machen.. das kriegst du eigentlich in jedem dm-shop oder rossmann oder andere drogeriegeschäfte. ich hab relativ lange haare und wenig spliss, ich benutze das hitze-schutz-spray von got2b (schwarzkopf) :)

als tipp für allgemein geschützte und glänzende haare kann ich dir noch empfehlen nach dem haarewaschen ins nasse haar etwas olivenöl einzumassieren (klingt komisch, ich weiß:D) und dann nach ein paar minuten GRÜNDLICH wieder auszuwaschen, damit sie glänzen aber nicht fettig wirken.:) so sind die spitzen auch etwas geschützt vor spliss und bruch!

Ja, ich benutze Hitzespray, aber dummerweise erst seit Freitag.. Danke für den Tipp, ich probiere es heute Mal aus. :)

0

NEin, ich würde auf keinen fall splissige haare einfach wachsen lassen. das ergebnis: die haare werden dünn und trocken, die spitzen sichtbar weiß, wenn die haare trocken sind werden sie störrig. glättest du weiter und weiter werden sie dir nach und nach abbrechen. und wenn du dann gezwungenermaßen zum friseuer gehst wrd der berechtigterweise noch viel viel mehr abschneiden. was das glätten betrifft: wenn man gute föhntechniken erlenrt hat kann man es sich weitestgehend sparen, ich glätte nur noch wenn ich feienr gehe und habe früher so mit 13-15 meine haare auch jedes mal geglättet. mittlerweile habe ich brustlanges gesundes haar da ich (wenn ich föhne glätte oder den lockenstab habe, egal wann) jedes mal hitzeschutzsspray zb von john frieda in die haare gebe und mindestens 2 mal die woche eine kur beim waschen anwende. wenn ich merke, dass die haare wieder troccken werden gebe ich über nacht bodylotion in die spitzen, soll helfen. so viel dazu- lange und schöne und gesunde haare wirst du nur bekommen wenn du sie gut behandelst und da gehört ein regelmäßiger friseurbesuch nun mal dazu.

Damit die Spitzen nicht kaputt gehen und du deine langen Haare bekommst..musst du dir olivenöl in die spitzen geben und danach rauswaschen ( oder über nacht ) dann gehen sie auch nicht kaputt und bleiben gesund..jetzt kannst du die auch weiter glätten wie immer...das mach ich auch immer :)

ich würde auch empfehlen einmal in der woche eine kur zu benutzen z.B. eine anti-spliss kur oderso... :-)

Schön sieht das nicht aus - dann solltest Du sie sehr gut pflegen und Spliss vermeiden.

Durchhalten, es dauer halt länger, Spitzen schneiden ist Pflicht.

Was möchtest Du wissen?