Lange Haare abschneiden nach einem schweren Verkehrsunfall?

27 Antworten

Ich wünsche dir viel Kraft und deiner Frau gute Besserung. Es ist eine schwierige Frage wegen den Haaren. Ich selber habe auch polange Haare und wäre sicher nicht erfreut wenn man mir diese im Koma abschneiden würde. Ich kann aber auch verstehen dass es für das Personal im Krankenhaus einen großen Mehraufwand bedeutet. Immerhin kosten so lange Haare viel Zeit. Im Krankenhaus herrscht chronischer Personalmangel. Und die Zeit die sie für die Haare brauchen fehlt dann wieder woanders. Ich kann dir leider die Entscheidung nicht abnehmen. Denke gut darüber nach was du machst. Deine Frau wird deine Entscheidung sicher verstehen.

Wenn es zeitlich bei Dir klappt, würde ich dem KH anbieten die Haare selbst zu pflegen. Lässt Dir zeigen wie es im KH gewaschen wird. Haare vllt einen einfachen Dutt oder so machen (so das sie nix drauf liegt, also besser oben auf dem Kopf), dass stört dann sicher die Schwestern nix. Eventuell, dass noch jemand mit hilft, bei den Haaren(Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin,......., usw)? 

Sollte es doch nix werden, lasse sie von einem Frisör ordentlich abschneiden und hebe sie auf. Guck mal der Link, da steht was von Haarverlängerung, mit echtem Haar:   http://www.femininleben.ch/beauty/frisuren/haarverlaengerung-alles-ueber-kosten-methoden-und-pflege-825     !  Sie könnte sie dann sicher wieder zur Verlängerung nehmen!  Frag da mal an! 

Wünsche euch alles liebe und das alles gut wird!  Möglichst noch 2016!  ::-)

Drücke Dir und Deiner guten, ganz fest die Daumen!  ::-) - (Haare, Krankenhaus, Unfall) Hier, Daumen ganz fest drück! - (Haare, Krankenhaus, Unfall) Schutzengel vorbei schick! - (Haare, Krankenhaus, Unfall) Gute Besserungdaumen hoch! - (Haare, Krankenhaus, Unfall)

Vielen Dank für deine Worte und für den Link. Ich werde im Krankenhaus auf jeden Fall fragen, ob ich ihre Haare pflegen kann. Ich bin eh jeden Tag dort, zeitlich müsste es also klappen.

1
@Mic818

Freut mich, dass es Dir gefalle hat. Und danke für die Punkte! 

Wenn man so alles wüste, was man so alles bereden müsste vür den Fall das,.....!  Werde meinen Ellis sagen, dass ich meine langen Haare behalten will! 

Danke! ::-)

2

Kann man ihr nicht einen Zopf binden, den man zum Dutt hoch"steckt" (hoch"stecken" muss man nicht mit einer festen Klammer etc., sondern das geht auch locker mit einem weichen Haarband, ggf. sogar verschlungenen Stirnband)? Es gibt Schlafhauben für Langhaarige. Man könnte so eine Schlafhaube kaufen und aufsetzen, dann hat überhaupt keiner mehr Kontakt mit den Haaren, bis sie gewaschen werden müssen. 

Meine Überlegung wäre folgende: Wenn deine Frau wieder aufwacht, wird vieles schwer für sie sein, sie muss mit der Situation fertig werden, Reha machen usw. Wenn dann noch ein Teil ihrer Identität weg ist, wird das noch schwieriger für sie. 

Man muss aber auch die Warte des Krankenhauspersonals verstehen. Kürzlich besuchte ich einen Bekannten im Krankenhaus und erfuhr, dass durch Krankheit nun ein Pfleger für 40 Patienten zuständig sei auf dieser Station. Die Pfleger waren also stark überlastet und jede Anfrage nach Unnötigem bedeutete, dass jemand, der ein wichtiges Anliegen hatte, warten musste ("öffnen Sie bitte das Fenster" vs. "ich muss auf Toilette und kann das nicht alleine" oder "ich habe starke Schmerze").

Von daher würde ich versuchen, diese Arbeit dem Personal abzunehmen. Es hat dann einfach nichts mehr mit den Haaren deiner Frau zu tun und dadurch auch keine Mehrarbeit.

Woher bekommt man denn schnellstmöglich so eine Schlafhaube? Ich weiß, man könnte sicher eine im Internet bestellen, aber dann dauert der Versand einige Tage. Ich habe sowas leider noch nie gesehen. Ich werde auf jeden Fall im Krankenhaus nachfragen, ob so eine Schlafhaube möglich wäre. Heute Nachmittag werde ich auch noch zu meiner Schwiegermutter fahren und mich mit ihr beraten.

1
@Tasha

Bei Amazon hatte ich schon geschaut, um zu sehen, wie sowas aussieht. Allerdings, wie schon geschrieben, entstehen da Versandzeiten. Ich würde gerne sowas morgen schon mit ins Krankenhaus nehmen. Woher bekommt man sowas im Geschäft?

1
@Mic818

Meines Wissens bekommt man so etwas zur Zeit nur im Internet oder näht es sich selbst. Wenn deine Frau langhaarige Freundinnen hat, könntest du die vielleicht fragen. Viele sehr langhaarige Menschen nutzen solche Hauben.

0
@Tasha

Vielen Dank. Ihre Freundinnen haben zwar nicht so lange Haare wie sie, aber ein paar haben auf jeden Fall lange Haare. Da werde ich mal fragen. Ansonsten nehme ich den Expressversand von Amazon. Dann dauert es halt einen Tag länger.

1

Haarlänge bei Frauen

Hallo zusammen, noch eine Frage so ich hab lange Haare... mich nerven meine Haare weil sie fein sind, ich sie jeden Tag ständig waschen MUSS und die Haare meistens nicht so liegen wie ICH das will. Außerdem brechen sie ziemlich ab. So nun habe ich vor meine Haaare - na - ABSCHNEIDEN zu lassen. Kürzer als Kinnlang aber noch kein Pixie. Die meisten Männer in meinem Umkreis raten mir ab, mit denen ich es schon über das Thema lange Haare-kurze Haare hatte. "Schneid bloß nicht zu viel ab", "lange Haare sind viel schöner", "eine Frau mit kurzen Haaren ist keine Frau".... was sagt ihr dazu?

Vor allem an die Männerwelt jetzt.... aber Frauen sind auch gefragt: würdet ihrs tun? also abschneiden? wenn ihrs getan habt, seid ihr glücklich damit?

(ich weiß es kommt auch auf den Typ Frau an)

Ich hab mein Entschluss bereits gefasst, naja hab zumindest einen Termin am Samstag, aber mich würds doch mal brennend interessieren...

anbei ein Bild was ich mir so vorgestellt hab...

...zur Frage

Belastende Situation mit meinen Haaren. Was tun? Wirklich abschneiden?

Mich belastet die derzeitige Situation mit meinen Haaren. Ich habe sehr feine Haare. Sie sind glatt und sehr lang. Die Haare gehen mir bis zum Popo. Leider hängen die Haare sehr platt runter. In letzter Zeit habe ich auch noch zunehmend Haarausfall.

Ich war schon zu einer Blutuntersuchung beim Arzt. Alle Werte waren im Normalbereich. Ich schätze es liegt an meiner Situation auf der Arbeit. Dort habe ich enorm viel Stress. Leider wird sich die Situation in naher Zukunft nicht grundlegend verbessern.

Meine Eltern und Freunde sagen dass ich zum Friseur gehen soll. Sie sagen ich soll mir meine polangen Haare endlich abschneiden lassen. Sie sind der Meinung dass bei meinen wenigen, dünnen Haaren ein Kurzhaarschnitt die beste Lösung wäre.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich liebe meine langen Haare. Ich bin aber auch nicht blind und sehe dass sie nicht mehr wirklich schön sind. Trotzdem habe ich Angst. Ich hatte bisher immer sehr lange Haare und konnte mir nie vorstellen die polange Matte irgendwann einmal abzuschneiden.

Was würdet ihr machen? Habt ihr ein paar Ratschläge? Bin für alles dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?