Lange Haare abschneiden, aber welche Frisur?

8 Antworten

Ca. Auf brusthöhe abschneiden lassen. Dann nerven sie nicht mehr so, haben aber trotzdem noch eine gute Länge

Geliebte lange Haare abschneiden?

Ich bin weiblich, 20 Jahre alt und wohne noch bei meinen Eltern. Ich bin seit einer halben Ewigkeit auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. Vor drei Monaten haben mir meine Eltern gedroht, dass mir meine polangen Haare abgeschnitten werden, wenn ich bis April keine Arbeit finden sollte. Leider habe ich tatsächlich immer noch keine Arbeit. Meine Eltern sind der Meinung es würde an meinen "hässlichen, ungepflegten" Haaren liegen. Ich habe blonde, glatte, sehr dünne Haare. Die Haare gehen mir bis zum Popo. Meine Eltern wollen dass mir meine Haare bis zum Kinn abgeschnitten werden. Sie sagen meine Haare sind überall kaputt, ungepflegt und meine Haare wären viel zu lang für mein Alter. Meine Mutter hat für mich einen Termin beim Friseur vereinbart. Sie hat dem Friseur gesagt dass meine polangen Haare abgeschnitten werden müssen und ich einen Kurzhaarschnitt bekommen soll. Meine Eltern haben mir angedroht, dass sie mich rauswerfen, wenn ich die langen Haare nicht freiwillig abschneiden lasse. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich liebe meine polangen Haare. Meine Eltern dürfen mir meine geliebte Matte nicht einfach abschneiden. Was soll ich nur machen?

...zur Frage

Mobbing von Mitschülern

Ich bin 16 Jahre alt und habe sehr lange Haare bis knapp unter den Popo. Meine Eltern reden schon eine ganze Weile auf mich ein dass mir die langen Haare abgeschnitten werden sollen. Sie finden meine Haare viel zu lang und ungepflegt. Mit der Kritik konnte ich noch gut leben, aber seit einiger Zeit bekomme ich auch in der Schule Ärger wegen meinen Haaren.

Mitschüler hacken auf mich ein, sagen dass meine Haare ekelig sind, fassen mir einfach in die Haare und machen dann so als wären meine Haare schmutziger Dreck. Sie ärgern mich mit einer Schere, sagen dann dass meine langen Haare bald abgeschnitten werden. Dauernd wird gesagt dass meine Haare total kaputt sind und sie hängen nur in dünnen, fettigen Strähnen bis zu meinem Hintern. Eine Mitschülerin hat mir mal eine Bürste und Shampoo geschenkt.

Ich muss zugeben dass ich meine Haare etwas vernachlässige. Es fehlt mir einfach oft die Zeit. Es dauert ewig so lang Haare zu bürsten, also mache ich es nicht so oft und auch das Haare waschen, bzw. das Trocknen der Haare, dauert eine Ewigkeit. Deshalb kann ich meine Haare nur alle paar Tage waschen.

Ich sage immer dass mir das ganze Gerede nichts ausmacht, aber das stimmt natürlich nicht. Was kann ich nur dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?