Lange Flossen beim Aqariumfisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten Züchtungen in Richtung lange Flossen wirken sich in der Tat auf das Schwimmverhalten negativ aus. In der freien Natur würden diese Fische bevorzugt von Predatoren gefressen werden und über kurz oder lang aussterben.

Es gibt allerdings in der Natur unterschiedliche lange Flossen, die aber im Gegensatz zu angezüchteten Flossen immer evulutionäre Vorteile haben. So hat z.B der Segelfisch eine besonders lange Rückenflosse, um bei der hohen Geschwindigkeit, die er erreicht, besser Haken schlagen oder stoppen zu können. Gleiches gilt für die Flossen der fliegenden Fische, die ihre verlängerten Brustflossen zum Gleiten in der Luft hernehmen. So können sie Jägern besser entkommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newfl4vour
05.12.2015, 13:00

Danke! Ich belasse es dann lieber bei den ursprünglichen Flossen 😊.

0

Unnatürlich lange gezüchtete Flossen wirken sich negativ auf den Fisch aus.

Ein Schleierschwanz Goldfisch z.B kann nicht mehr so schnell Schwimmen wie seine normalen Artgenossen .

Ich persönlich habe eineige Jahre Hochzuchtguppys gezüchtet und die mit extrem langen Flossen hatten eine deutlich kürzere Lebensdauer, da die sich deutlich mehr anstrengen mussten um zu schwimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?