Langanhaltende, krampfartige Gefühle in der Wade?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In so einem Fall würde ich zum Arzt gehen. Findet die Magnesiumaufnahme nur durch Nahrung statt oder hast du da so ein Pulver oder Tabletten? Alternativ könntest du die auch dehnen, was auch helfen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Battlemay 30.10.2015, 17:14

Ich nehme auch ab und an (aber nicht täglich) Magnesiumtabletten. Da werde ich wohl doch mal beim Arzt vorbeischauen müssen ... 

Danke! 

0

Hallo !

Ich weiß nicht, ob du schon Magnesiumaufnahme zusätzlich über einen längeren Zeitraum versucht hast. Wenn ein Magnesiummangel das Problem ist, dann kannst du die Speicher nicht über die Nahrung wieder auffüllen, und das dauert auch eine Weile. Es gibt Magnesiumpräparate aus natürlichen Kristallen, die aus der Natur gewonnen und nicht chemisch hergestellt werden. Oder auch Schüssler-Salze, falls du das kennst, doch da ist die Dosierung wenn ein Mangel vorliegt auch nicht ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?