Lang anhaltende Nackenschmerzen,muss ich unbedingt deswegen zum Arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe genau das selbe Problem zur Zeit. Daraufhin wurde ein MRT gemacht, die Auswertung bekomme ich in den nächsten Tagen. 


Ich finde, du solltest zum Arzt gehen, eventuell bekommst du eine medizinische Massage, oder du musst zum Physiotherapeuten oder Deine Muskulatur ist nicht richtig ausgebildet was du in der Rückenschule bzw beim Therapeuten aufbauen kannst. Allgemein kann es sein, dass du dir einen Nerv "eingeklemmt" hast, der sollte unbedingt gelöst werden, weil sonst chronische Schmerzen bzw ein Dauerreizzustand und damit eine Dauerbelastung zustande kommen würde. 

Meine Empfehlung: geh zum Arzt! 

Deine Gesundheit zu erhalten ist sehr wichtig! 


Liebe Grüße 

Versuchs mal regelmäßig mit einer  Wärmflasche und Ibuprofen.  Wird eine Verspannung sein. Gibt auch Lockerungsübungen im Netz. Aber sanfte, nicht die hardcoredinger. 

Vielleicht liegst du auch schlecht. Von Tempur  gibts spezielle Kopfkissen. 

Und ein Problem im Herbst. Autofahren mit Jacke zieht hinten am Nacken.....also ausziehen. 

Was möchtest Du wissen?