Landschaftlich Schönstes Land Europa?

19 Antworten

Du hast ja an den vorangegangenen Antworten schon gesehen, dass es hier keine klare, eindeutige Antwort geben kann. Ich selbst lebe in Österreich, einem wunderschönen Land - an vielen Orten!

Ein Wahnsinn ist sicherlich Norwegen, mein Herz hängt aber an Schweden.

Island ist ganz anders als alles andere - und absolut jede Reise wert. Dort ist es nicht nur die Landschaft, sondern auch das Lebensgefühl selbst, das die Menschen prägt. Das gilt übrigens für ganz Skandinavien.

Aber, wenn ich ein einziges Land nennen müsste, wo ich (fast) alles, was schön ist, haben kann, sozusagen den kleinsten Nenner Europas, dann gibt es nur:

FRANKREICH !

Am spektakulärsten empfand ich bisher Island. Da gibt es so viel, was ich hier noch nicht gefunden habe. Wasserfälle, Geysire, heiße Quellen, Berge und vieles mehr.

Aber es gibt noch ne Menge anderer schöner Landschaften. Ich finde die Alpen toll. In Kroatien habe ich auch schon wunderschöne Ecken gefunden und die schottischen Highlands sind bestimmt auch der Wahnsinn.

Deutschland als Heimatland mit besonderem Gefühlsbezug. Da spricht die Landschaft am vertrautesten: bayrische Alpen, Schwarzwald, das romantische Rheintal, Seen in Mecklenburg, Nordseeinseln ... wunderschön.

Von den anderen ist Italien für mich Nr. 1: die Seen am Fuß der Alpen, die "Wunderstädte" Rom, Florenz, Neapel und Venedig, die Riviera, die Strände mit der Pineta dahinter, die toskanischen und umbrischen Bergstädtchen, die Abruzzen, die Inseln ...

Was möchtest Du wissen?