Landschaft Italien & Griechenland - Wer hat mehr zu bieten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Landschaftlich haben beiden Länder viel zu bieten. In Italien gibt es sicher mehr interessantere Städte.

Insgesamt bieten z.B. die griechischen Inseln mehr unberührte Strände.
Das "bagno"-Prinzip mit unzähligen Reihen von Liegestühlen gibt es in Griechenland kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
05.11.2016, 13:32

Liegestühle in hunderten von Reihen am Strand sind der Horror... unternehmen die jeweiligen Staaten nichts dagegen? Natürlich will man den Tourismus zu sich ziehen aber man muss auch an die Natur denken...

1
Kommentar von RudiPaschke
05.11.2016, 14:36

Ich schaue mir mal deine Empfehlung der Kykladeninsel Milos an :) Aber man kann sagen, dass im Vergleich zu Italien, die griechische Landschaft "karger und schroffer" ist, oder? So erscheint mir das von einigen Bildern...

0

Ich denke mal, da hat Italien die Nase vorn. Die liebliche Toskana, Steilkueste, Sandstraende, Vulkane, Suedtiroler Alpen, Coste Smeralda auf Sardinien usw. Dagegen finde ich Griechenland recht karg. Schoene Stellen gibt es natuerlich auch in Griechenland, aber Italien ist mehr ein "Gesamtkunstwerk".

Wenn ich dann noch die Staedte vergleiche: tolle Kulturdenkmaeler in Italien und ewige Baustellen mit Bewehrungseisen in Griechenland...oder das Essen: lauwarme Fleischorgien bei den Griechen und grandiose Kueche in Italien...dann muss ich nicht lange ueberlegen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
05.11.2016, 13:35

Danke für deine Antwort :) habe nämlich gedacht, da Griechenland aus tausenden von kleinen Inseln besteht, wäre es "exotischer" für europäische Verhältnisse

0

Subjektiv gesehen würde ich Italien preferieren. Es ist ein Land mit einer jahr-tausendjahre alten Kultur(Griechenland im Übrigen auch), es bietet ferner schöne Landschaften, z. B. die Toskana, Zeitzeugen in Sachen Bilder, Skulp-turen, Gebäuden, etc. Wollte man alles Erwähnenswerte aufzeigen, wäre man stundenlang mit der Aufzählung beschäftigt. Solltest du Italien als Urlaubsland auswählen, ist u, a, auch die Lombardei zu empfehlen, besonders der Mai-länder Dom.  Buon viaggio e un bel tempo. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem in welche Gegend du gerätst. Ich, da ich aus Italien komme, sage jetzt logisch, bei uns ist es schöner aber in Griechenland, zb Kreta, ist es auch schön.

In Italien bekommst du meiner Meinung nach auch das bessere Essen, tradizionell Pizza, Pasta... :) das hängt von deinem Geschmack ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Antwort auf deine Frage ist subjektiv, deshalb schlage ich dir vor, gehe  in beide Länder und  danach kannst du deine Frage bestimmt selbst beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So pauschal kann man das nicht beantworten.

Überall ist es schön.

Griechenland hat aber das bessere Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
05.11.2016, 11:42

Landschaftlich sind beide Länder sehr schön:
Beim Essen würde ich es genau umgekehrt sehen, obwohl es natürlich auch in Griechenland gutes Essen gibt. Feiner und abwechslungsreicher ist aber die italienische Küche.

1
Kommentar von JohnGon
05.11.2016, 11:45

Sry aber die Italienische küche ist ja wohl die beste und berühmteste der Welt...

1
Kommentar von andreasolar
05.11.2016, 11:51

Bis auf den letzten Satz stimme ich dir zu. ;-)

1
Kommentar von RudiPaschke
05.11.2016, 13:30

Hahah Ja, denke auch, dass die italienische Küche die bessere ist wobei griechisches Essen auch super sein kann :) aber da kommt dein erster Satz wieder ins Spiel "so pauschal kann man das nicht beantworten", oder etwa doch? :P

1

Was möchtest Du wissen?