Landestagswahl: Nur Zweitstimme abgeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist möglich. Der Stimmzettel ist auch gültig wenn nur eine Stimme abgegeben wird.

Wer allerdings seine Erststimme nicht abgibt, also verschenkt, darf dann anschließend auch nicht den Kandidaten kritisieren, der von den anderen Wählern mehrheitlich gewählt wurde.

15

Wie gesagt, er kann sich mit keinem davon identifizieren oder auch nur anfreunden. Kritisieren würde er also so oder so ;)

0
47
@maryann2411

Bei Wahlen wählt man nicht zwischen einer "guten" und einer "schlechten" Alternative sondern zwischen verschiedenen Übeln das kleinste.

Wer seine Stimme nicht abgibt, bekundet damit, dass er das Wahlergebnis so akzeptieren wird, wie es von den anderen herbeigeführt wird.

0

Wenn nur eine der beiden Stimmen abgegeben wurde, dann ist die abgegebene Stimme gültig.

Was möchtest Du wissen?