Landespersonalausschuss 2. QE 2017? Welche Themen in den vorgegebenen Themen könnten drannkommen?

2 Antworten

Habe ihn gestern geschrieben und es kam viel über Elektromobilität und Politik und so dran

Ja habe ihn auch mitgeschrieben Danke :)

0

Hab ihn gestern gemacht kam Elektromobilität und Politik und viel zum Thema Deutsch dran

Ja habe ich auch Dankesehr

0

Vorbereitung auf den Studientest Pharmazie an der FU Berlin?

Hallo zusammen,

Ich bin zum Studientest für das Fach Pharmazie an die FU Berlin eingeladen worden und bereite mich nun dafür vor. Welche Themen kommen den vorwiegend dran? Ich beschäftige mich gerade hauptsächlich mit Genetik, Stoffwechsel, organischer Chemie und quantitativer Analyse. Wäre super, wenn jemand, der den Test in den letzten Jahren gemacht hat, mal schreiben könnte, was alles dran kam.

Danke! :)

...zur Frage

Themen für die Eurokom bei denen man was zum zeigen mitbringen könnte?

Wie man weiss kann sowas pluspunkte bringen. Ich bin eigentlich für alle Themen offen.

...zur Frage

Wann kommt die Zulassung zum Physikum?

Ein Kumpel studiert Medizin und macht diesen Herbst Physikum. Die Ausschlussfrist zur Einreichung der Unterlagen war erst am 28.7., aber er wird schon nervös, wann der Brief mit der Zulassung wohl kommt (die Prüfung ist am 23.+ 24.8. glaub ich). Auf der Seite des Landesprüfungsamtes finde ich dazu irgendwie keine Angabe...

...zur Frage

Fühle mich einsam und bin traurig?

Hallo, Ich (bald 18 Jahre alt und weiblich) leide unter einer Angststörung. Diese bezog sich eigentlich immer auf meine Familie.

Einmal war es Angst mich mit HIV anzustecken, da ein Klassenkamerad meiner Schwester Mal meinte er könnte es haben. Obwohl sie nen Test machte extra für mich und sie nicht intim mit ihm wurde oder so.

Halt ziemlich überzogen und solche Ängste hatte ich insgesamt 2 Mal und jetzt aktuell seit 2 Jahren fast das 3. Mal nur ist es vergleichsweise sehr lange und der festsitzend in meinem Kopf also ich komme von meiner aktuellen Angst nicht los und glaube da auch richtig dran...

Ich war deswegen schon in Therapie stationär sowie ambulant. Ambulant half so gut wie gar nichts und stationär leider nur sehr sehr kurz und kurz nachdem ich abgereist war, da kam alles zurück.

Dadurch habe ich weil die Ängste Mal mehr Mal weniger stark waren oft Mal alleine gewohnt es fing mit 15 an (ja auch wenn man es eig nicht darf aber ich wäre sonst unter gegangen und wir wussten keine andere Lösung).

Dann Mal bei ner Freundin meiner Mutter und dann Mal wieder alleine. Bei den andren Ängsten konnte ich zumindest über WhatsApp oder so kommunizieren oder Mal reden ohne Berührung doch die Angst die ich seit 2 Jahren hab ist viel extremer.

Eine Schwester habe ich seit Februar letzten Jahres nicht mehr gesehen und der Rest ca November 2016- Januar 2017 nicht mehr.

Es ist nicht leicht weil eigentlich liebe ich meine Familie schon, also in den Momenten in denen ich zuhause war war es oft schön, doch oft auch schrecklich für mich (wenn die Ängste wieder hoch kamen hab ich alles kritisiert und schlecht geredet/gefunden).

Naja und jetzt bin ich aktuell seit Januar wieder alleine in ner Wohnung, über mir wohnt ein Sozialarbeiter und es ist trotzdem echt nicht schön für mich. Ich bin einsam (vielleicht auch nochmal mehr, weil ich mich durch die Ängste die bei engerem Kontakt mehr auffallen und sowas zurück gezogen habe).

Ich Frage oft den Sozialarbeiter ob er mit mir iwo hin fahren will egal wohin. Ob es ne zwei stündige Autofahrt ist oder auch was essen gehen oder so.

Beides finde ich gut, Autofahren ist nicht lw oder so, eher im Gegenteil, weil ich dann bei ner langen Fahrt weiß das ich erstmal längere Zeit nicht alleine bin, nicht in meinen Ängsten zu tief drin bin und alles.

Doch oft sagt er auch nein, er hat ja auch schließlich ein Privatleben. Und ich weiß nicht ich bin so oft traurig.

Ich weiß auch nicht ob es daran liegt das ich meine Familie verloren habe, weil eigentlich denke ich das ich früher vor der Erkrankung so gut wie immer Glücklich war, doch auch wahrscheinlich hauptsächlich deswegen weil ich nie alleine war.

Doch ich habe auch gemerkt, das ich z.B. oft geweint habe früher bei der Freundin meiner Mutter, doch im Nachhinein sag ich mir auch, das es dort so viel besser war. Eigentlich ist immer alles besser (außer einmal in der stationären Klinik letzte Jahr da war ich so verliebt da war ich nie alleine und so

...zur Frage

Kennt ihr gute Harry Potter Fanfiktions? Zu den Themen unten?

Hauptsächlich suche ich Harry Potter- Fanfiktions in denen es entweder um - James und Lily - Zeitreisen (ggf. das Harrys Kinder/Schwester in die Rumtreiberzeit reisen) - eine 5. Rumtreiberin (die ggf. mit Sirius (oder Remus) zusammenkommt) - Harrys Schwester (ggf. die beste Freundin der Chaoszwillinge) geht. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr solche Fanfiktions​ kennt und mir welche vorschlagen könnt. Wenn die Fanfiktion ein klitze-kleines-bisschen von den vorgegebenen Themen abweicht macht das nichts. Die Fanfiktions sollten (müssen aber nicht) ein etwas höheres Rating haben. Vielen Dank schonmal und liebe Grüße, Eure MrsBlack03

P.S.: Bitte die Namen der Fanfiktions angeben!

...zur Frage

Darf am 5.Oktober in der Schule Exen geschrieben werden, da an diesem Tag der LPA Test in ganz Bayern ist?

Ich habe heute an dem LPA Test teilgenommen.währenddessen hat meine Klasse eine Ex geschrieben. Allerdings bin ich mir in Erinnerung, dass an diesem Tag keine Exen bzw. Arbeiten geschrieben wird. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?