Landesgrenzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm, ich könnte mir vorstellen, dass die Grenzen in Eurasien oder Amerika sich mehr an natürlichen Grenzen orientieren ( z.B. Flüsse, Bergketten etc.), während auf dem afrikanischen Kontinent die Grenzen vertraglich abgesteckt worden sind von z.B. den Kolonialmächten. Wie bei den Bundesstaaten in den USA, da sind jha auch viele gerade Grenzen zu finden...

BattleSnail 11.12.2011, 13:33

Ha, hab`s gerade mal gegoogelt, ist wirklich so, man nennt das Reißbrettgrenzen :=)

0

Geradlinige Staatsgrenzen findet man hauptsächlich in Wüsten- und Steppen-Gebieten (z.B. Nordafrika), wo es keine natürlichen Vorgaben für die Grenzverläufe gibt. Andernorts hat man sich bei den Grenzziehungen meistens an Flussläufen oder an Bergzügen orientiert. Und die Natur bietet da keine geraden Linien.

Es war tatsächlich so, dass man dort bei der Aufteilung des Kontinents die Grenzen mit dem Lineal gezogen hat.

hat vielleicht mit den kolonien in afrika zu tun. die kolonialmächte haben wohl afrika mit einem Lineal eingeteilt.

O.O Gute Frage. :D In Australien ist das auch so, ich wusste mal wieso.

Ich glaube, wegen der Gerechtigkeit, es ist gerecht aufgeteilt..

dompfeifer 11.12.2011, 21:20

Welche Form hat denn ein der Gerechtigkeit entsprechender Grenzverlauf?

0
dompfeifer 11.12.2011, 21:20

Welche Form hat denn ein der Gerechtigkeit entsprechender Grenzverlauf?

0

Was möchtest Du wissen?