Land Rover 4.6 HSE - wie kann es sein das der so viel verbraucht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Verbrauch ist nicht nur von der Motorleistung, sondern auch vom Luftwiderstand und vom Gewicht des Fahrzeugs abhängig, und da liegen zwischen einem Range Rover und einem Audi S6 Welten.

Ich bin aber auch schon den ML 430 aus der ersten Generation gefahren. Der hat nicht mehr gebraucht wie der Audi. Ich meine sogar etwas weniger allerdings habe ich den Audi etwas getreten.

0
@Ramin663

Mag ja sein, aber zumindest kannst Du davon ausgehen, dass die angegebenen Werte eher zu niedrig als zu hoch sind, da sie auf dem Prüfstand und nicht im normalen Verkehr ermittelt werden.

0

Zum Landy gibts eine afrikanische Geschichte.. zwei kommen aus der Wüste vom Tagesausflug oder Reise in eine Oase..was macht der eine .. der sucht sich die erste kneipe und säuft sich erstmal einen.. der landyfahrer sucht sich einen freien Platz und holt die werkzeugkiste raus und beginnt zu schrauben.. Der Böse spitznahme Brittisch Elend hat schon seine berechtigung und wer 2,5 Tonnen anfahren und bremsen muß , der lernt recht schnell das die kisten auch recht durstig sind wie alle Engländer eben.. sowas wollte ich nichtmal geschenkt.. . Joachim..

Nein die Angaben stimmen leider wirklich. Du kannst das auch nicht wirklich mit dem S6 vergleichen das ist als wenn Du Äpfel mit Birnen vergleichst! Nur schon beim reinen Fahrzeuggewicht hast Du himmelweite Unterschiede.... Range Rover sind eben Ausnahmefahrzeuge, leider in der Benzinervariante auch beim Verbrauch, aber das waren sie schon immer.

Empfehlenswert finde ich die etwas bescheideneren Landrover Discovery in der Dieselversion sind die für Ihre Klasse Fahrzeug sehr sparsam! Mein Discovery 3 TDV6 HSE fahre ich im Schnitt mit 9l Diesel und selbst im Hängerbetrieb kommt er nicht über 11l im Verbrauch. Der Komfort im Disco kann sich mittlerweile auch sehen lassen kein Vergleich mit den Anfangsmodellen!

der land rover ist ein schwerder schrank...und 8 zylinder möchten gut im futter stehen...auch kleine autos verbrauchen beim anfahren im ersten gang gut 40 liter/100 km...

Man sollte nie beim anfahren auf diese Momentanverbrauchsanzeige achten sonst bekommt man Depressionen :)

0

Der Verbraucht ist schon hoch und stimmt auch, aber es ist ja schließlich ein 4.6 Liter V8

Was möchtest Du wissen?