Lana Del Rey, traurige Lieder

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

ich liebe sie 25%
geht gar nicht! 25%
nicht so meins 25%
Die find' ich toll! 25%
zu traurig ;( 0%
ganz ok 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Die find' ich toll!

Es kommt immer auf die eigene Stimmung an würde ich sagen! Allerdings kann ich ihre Musik auch bei guter Laune hören! Ich würde es nicht unbedingt immer als traurig sondern oftmals als "nachdenklich und ehrlich" beschreiben! Ihre Texte beschreiben etwas worüber jeder schon einmal nachgedacht hat oder nachdenken wird.

LG Cyn

Da muss ich dir Recht geben, deshalb find' ich die Lieder auch nicht schlecht. Ab und zu höre ich sie gerne :)

0
ich liebe sie

Zuerst fand ich sie ganz toll, der retro look und die stimme. Dann paar jahre aus den augen/ohren verloren und vor kurzem wieder gesehn und die songs angehört und sie gesehn wie sie ein wenig zugenommen hat und dann "endless summer tour 2015" auf youtube reingezogen und dann booom voll in eine liebes schwärmerei verfallen ich hoffe es geht vorbei, alle songs höre ich jetzt rauf und runter, sie sind bittersüß und einige verursachen bittersüße schmerzen ich kann es nicht erklären die frau hat meine seele/herz ergriffen und macht damit ordentlich "Ultraviolence" man unter anderem der Song haut richtig rein. Das ist mir bisher noch nie passiert, ist das erstemal. Die Musik bringt mich um den verstand in einen rausch und in eine melancholie. :( endeffekt "bin sterbens in sie verliebt"

nicht so meins

zum einschlafen :D manche sind okay aber ich fühle mich beim hören immer als hätte ich ne schlaftablette genomm :D

find' ich auch, aber 'Summertime Sadness' gefällt mir bis jetzt am besten von ihr :)

0

Was möchtest Du wissen?