Lana Del Rey - Welche Zeitepoche ist ihr Musikstil?

3 Antworten

NEIN, 40er und 50er JAhre auf GAR KEINEN Fall. In den 40er Jahren herrschte jazziger Swing, Anfang der 50er Jahre auch noch - oder Schnulzen, später herrschte in den 50er Jahren der Rock'n'Roll.

Solche Musik bietet Lana del Rey (richtiger Name meines Wissens Elizabeth "Lizzy" Grant) NICHT.

Der SOUND ihrer Songs klingt eher nach den** 80er / 90**ern.

Allerdings hat sie ihrern (unsinnigen) Künstlernamen (Übersetzung: "Lana des Königs") sie irgendwo in in den 40ern geklaut (bei Gangsterfilmen) , und ihr Aussehen und ihren Kleidungs-etc- Stil bei den** 60ern**. Irgendwie macht sie immer auf "Retro", Deshalb gibt es ja auch einen Song namens "Elvis" - der aber überhaupt nicht wie Elvis klingt.

Ihr Künstlername Del Rey ist an die Del Rey Inseln in Amerkia angelehnt, wo ihr damaliger Partner herkommt.... Zitat von Wikipedia: "Ihren Künstlernamen wählte sie nach dem Ort Delray Beach in Florida".

2

Das ist nicht wirklich ein bestimmtes Zeitalter, allgemein kann man ihre Musik als Retro-Pop beschreiben;)

Was möchtest Du wissen?