Lan-verbindung zwischen Router und Rechner herstellen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kabel in den Laptop rein, Kabel in den Router rein, wenn nötig am Notebook den LAN-Adapter und evtl. DHCP aktivieren, alles Weitere machen die Geräte untereinander aus

Ein Ende des Kabels an den Router, das andere Ende ans Notebook.

Ich glaube Lan ist einfach über Kabel?! Beide Seiten Kabel rein und dann läuft das schon. Und wenn du eine Wlan Verbindung hast, wozu brauchst du dann eine Lan? Ansonsten kann man Einstellungen auf der Konfigurationsseite des Routers vornehmen: http://speedport.ip
so läuft das jedenfalls bei uns. Ich hoff ich konnte helfen. Liebe Grüße :)

RatKing 13.12.2014, 19:40

Es gibt Router die akzeptieren es nicht (oder erst nach entsprechender Freigabe im Routermenü) das sich jemand über eine WLAN-Verbindung einloggt und die Routerkonfiguration verändert. Bei manchen Routern ist zumindest für die erste Grundkonfiguration ein Kabel zwingend nötig und manchmal muß dieses dann auch in einer ganz bestimmten, meist farblich markierten Buchse des Routers eingesteckt sein.

0

lan ist die sicherste und einfachste verbindung , bei ner fritz box gibst du einfach den code für die einstellungen ein, und gehst auf lan , die einsteckstellen sind gekennzeichnet amn router

Das eine Ende in den Router, das andere in den Computer. Fertig.

collector163 03.09.2013, 13:51

Granatenantwort, warum macht man sich da die Mühe, überhaupt zu schreiben ?

0
speedo5 03.09.2013, 23:40
@collector163

Um dich mal wieder auf den Boden zu holen, von wegen "Router Programmieren". Und etwas Mitleid wahrscheinlich auch.

0

Was möchtest Du wissen?