Lan-Verbindung verlegen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am sinnvollsten ist es, wenn du einen Switch einsetzt. Switche sind im Vergleich zu Hubs ein wenig schneller, da sie die Daten sinnvoll verteilen und nicht an alle Anschlüsse verteilen. Du fährst dann mit dem schon vorhandenen Lan-Kabel in den Switch und dann jeweils mit einem Kabel vom Switch zu je einem Rechner. Somit ersparst du dir unnötiges Basteln und ein Switch ist auch nicht teuer. So gibt es 100Mbit Switche bereits ab knapp 8 € , Gigabit-Switche bereits ab ca. 13€.

Gruß 112Firefighter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Driver401
01.12.2013, 18:16

Vielleicht nicht gerade die Billigsten kaufen :-)

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Driver401
01.12.2013, 18:17

Wenn ein LAN-Kabel liegt, macht es ja nun überhaupt keinen Sinn, dieses sichere und saubere Übertragungsmedium durch störanfälliges D-LAN zu ersetzen. Ganz zu schweigen von den Kosten! Das ist doch einfach nur überflüssig.

1

wenn du nen alten Router hast, kannst du dir nen "Tunneladapter" bauen, also einfach alle 3 Kabel wie in einer 3-fach-Steckdose in den alten router stecken. ein kabel geht ja dann zu deinem aktuellen router und damit sind beide PCs im Netzwerk erreichbar.

Ansonsten D-Link Adapter über die Steckdose. Nimmt aber etwas leistung, zum Zocken eher suboptimal. ...Musst du mal googlen.

Ansonsten nen Switch kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Driver401
01.12.2013, 18:19

Was Du da als "Tunneladapter" bezeichnest (was soll das überhaupt sein in dem Zusammenhang) ist im Prinzip lediglich die Nutzung eines Routers als Switch. Also genau was die anderen auch beschrieben haben - nur nicht mit einem reinen Switch sondern mit einem Router als Switch. Geht, klar.

1

Du kannst nen Switch kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?