LAN-Verbindung unterbricht andauernd?

4 Antworten

Hallo,

neuere schnellere Powerlanmodule stören das VDSL.

Das äussert sich in einem Verbindungsabbruch der Internetverbindung an der Fritzbox. Somit ist bei allen Teilnehmern (auch WLAN) das Internet tot.

Deswegen haben Module von TP-Link z.B. in den erweiterten Einstellungen eine Option zum Entstören des VDSL. Wird dies in allen Modulen aktiviert, sollte das Problem weg sein.

Vorher überprüfen, ob die neuste Firmware drauf ist, da diese Option erst spät reinkam.


Du musst zuerst mal die Frage klären, ob die Unterbrechung an der Internetleitung liegt oder inHouse an Deinen Powerline-Modulen?

In der FritzBox-Konfiguration kannst Du in den Ereignissen sehen, ob eine Leitungsunterbrechung vorgelegen hat (enweder blinkt dann auch die Power-LED oder die DSL-LED ist aus), dann eine Störung beim Provider melden.

Wenn  keine Leitungsstörung vorliegt, dann ist das Problem sicher bei den Powerline-Adaptern zu suchen.

  • FritzBox auf aktuelle Firmware prüfen, ggf. aktualisieren
  • PowerLine-Adapter auf auf aktuelle Firmware prüfen, ggf. aktualisieren
  • Adapter ggf. mal komplett neu einrichten

Anleitungen dazu findest Du in der AVM-Wissensdatenbank, z.B. hier:

https://avm.de/service/fritzpowerline/fritzpowerline-500e/wissensdatenbank/publication/show/507_FRITZ-Powerline-Adapter-miteinander-verbinden/

https://avm.de/service/fritzpowerline/fritzpowerline-520e/wissensdatenbank/publication/show/1155_Haeufige-Abbrueche-der-Powerline-Verbindung/


Das Problem habe ich zur Zeit auch. Da mich die Antworten interessieren, habe ich hier geschrieben. Merken geht ja bei der App nicht.

Netzwerke werden nicht angezeigt?

Wenn ich auf mein Internet klicke wird nur meine Lan verbindung angezeigt mein Router und andere jedenfals nicht

...zur Frage

welchen findet ihr besser wlan Router?

welcher ist der beste Router schreibt mir auch noch einen Repeater hinzu.wenn andere welche. Ich habe im Haus Lan Kabel möchte aber für handy Laptop und Tablet super verbindung. Preis ist egal bin genervt von schlechtem Wlan. Wenn andere welche.

...zur Frage

Wie kann ich von meinem WLAN Router ein LAN kabel im meinen Zimmer verlegen?

Wie kann ich es verlegen ohne das es Rum liegt wohne in einen Haus und muss eine Etage hoch. Also mein wlan Router steht unten und ich will ein LAN kabel in meine erste Etage verlegen wie geht das ? Das man es nicht sieht ?

...zur Frage

Neuer Router unterbricht andauernd Internetverbindung?

Die Telekom hat uns einen neuen Router geschickt mit den mein Handy Authenfizierungsprobleme hat. Alle paar Minuten geht die Verbindung weg und ich muss mich wieder manuell verbinden.

Bei meinen PC unterbricht er die Verbindung wenn ich etwas dowloade und ich muss ihn andauernd neustarten damit er sich wieder verbindet

Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Wlan Verbindung unterbricht andauernd

Hallo, ich gehe mit Menem Tablet oft per Wlan ins Internet, jedoch unterbricht die Verbindung nach einer Weile von selbst. So kann ich keine größeren Sachen downloaden, da die Verbindung ständig abbricht. Dies erfolgt sowohl im aktiven wie auch im inaktiven Zustand des Tablets. Meine Firmware ist 4.1.1 (Jelly Bean) und mein Router ist von Telekom und hatte eine WPA-2 Verschlüsselung. Das sieht ungefähr so aus: Wenn der Wlan verbunden ist, dann wird das Wlan Symbol in der Benachrichtigungsleiste blau und hat 4 Balken (Ich bin genau neben dem Router). Wenn die Verbindung abbricht, dann verschwinden die blauen Balken und der Umriss des Wlan-Symbols (wie so ein Pizzastück) bleibt grau. Irgendwann wird das Symbol wieder mit blauen Balken gefüllt und ich habe wieder eine Verbindung... Warum bricht die Verbindung die ganze Zeit ab und was kann ich tun, um dies zu verhindern?

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?