LAN optimieren

4 Antworten

Vermutlich liegt das Problem trotzdem an Deinem DLAN. Selbst 10 MBit/s sind heute für ein normales Netzwerk zu wenig - 100 MBit/s ist Standard - und das sollte auch über DLAN möglich sein. Wenn es das nicht ist, dann hast Du ganz andere Sorgen als ein möglicherweise falsch konfigurierter PC.

Leg lieber eine richtige Netzwerkleitung. DLAN ist immer glückssache besonders mit billiger Kernschrotthardware. (deine DLAN Adapter)

meine Empfehlung:

  • Kerpen Megaline 1000 Mhz Kat7 Kabel
  • ZaTech Kat 6 Dosen UP

und je nach dem wie viele Netzwerkleitungen beim Router auf einander treffen, ein kleines 8fach Patchfeld, ein 19" Patchfeld 24fach und dem entsprechend einen Gigabit Ethernet Switch. z.b. von Netgear

Hallo, Danke für die Antworten. Eigentlich wollte ich keine Alternative zu meinem DLAN (Am laptop funktioniert es super). Meine eigentliche Frage war, wie ich mein PC-Problem lösen kann. Da ich weiß, dass an meinem LAN-Kabel 10Mbit/s ankommen möchte ich wissen wie diese nun nutzen kann. Momentan habe ich am PC nur die Hälfte.

LG

Es ist aber leider halt nun mal so. Die Telekom ist einfach nur teuer (guter Service inklusive), aber die kommen nicht mit dem Ausbau ihrer Netze hinterher. Ich war 17 Jahre Kunde bei der Telekom, und bekam bis zuletzt nur 3 mBit. Ich habe mir dann einen anderen Anbieter gesucht, und nun habe ich 100 mBit für sogar etwas weniger Geld. Teuer muss nicht immer besser sein. Mein Vorschlag : Anbieter wechseln !

0

Was möchtest Du wissen?