Lan ohne dns?

3 Antworten

Nein. Wenn der Rechner keinen DNS-Server kennt, kann er keinen Namen auflösen. Es findet nicht automatisch eine Verbindung mit "einem" DNS statt.

Was normalerweise passiert ist: Router bekommt von Provider DNS Server gesagt oder man konfiguriert manuell einen. Wenn Rechner bei Router per DHCP eine IP-Adresse anfragt, bekommt er unter anderem entweder den im Router konfigurierten DNS Server oder die Adresse des Routers als DNS Server mitgeteilt. Rechner spricht ab dann automatisch mit DNS Server.

Wenn der Rechner aber keinen DNS-Server mitgeteilt bekommt, dann kann er auch mit keinem sprechen - er sucht sich dann keinen, sondern es klappt einfach überhaupt keine Namensauflösung.


Wenn du keinen DNS-Server in dem Netzwerkinterface des PC einträgst, dann kannst du auch keine Internetseiten ansurfen. Im Zweifel kann man die IP des Gateways (Router) als DNS-Server eintragen, der sollte, wenn er richtig konfiguriert ist, dann die passende DNS Adresse des providers nutzen. 

Man kann auch direkt den öffentlichen DNS Server von google nutzen. Die IP ist 8.8.8.8


Ohne Eintrag in einen DNS (Domain-Name-Server) kann die Seite nicht gefunden werden (ausser direkt mit der IP)

DNS hat nichts mit "Seiten" zu tun. DNS dient der Auflösung von Rechnernamen zu IP-Adressen und umgekehrt (Reverse DNS). Das hat nur in zweiter Linie was mit dem Aufruf von Internetseiten zu tun.

0
@ohwehohach

www.offene-herberge.de hat eine IP, nur über DNS kann diesem Namen die richtige IP zugeordnet werden

Die www-Seite liegt auf einem Server -- ich habe keine Ahnung, ob auf diesem Server noch mehr Seiten liegen -- theoretisch kann diue Seite www.tschooshilfe.de auch auf diesem Rechner/Server liegen -- ein DNS muss dies unterscheiden können

0

Was möchtest Du wissen?