Lan Kabel oder Powerline?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin FrageStellerVZ, du hättest noch dazuschreiben sollen, ob eine Verlegung eines LAN

Kabels problematisch wäre ( ins nächste Stockwerk ) oder einfach zu realisieren wäre ( im gleichen Zimmer ) Im gleichen Zimmer immer LAN Kabel, da diese wesentlich günstiger sind. Im anderen Stockwerk würde ich einen Powerline Adapter nutzen. Ich selbst nutze im gesamten Haus mehrere Adapter von Devolo und bin absolut zufrieden. Streaming von Filmen über ein NAS funktioniert ohne Probleme und es kommt zu keinen Aussetzern. Solltest du zufällig ein Haus oder Wohnung mit mehreren Phasen in deiner Verteilung haben, achte nur darauf, dass die Adapter auf der gleichen Phase liegen. Es funktioniert zwar auch bei verschiedenen Phasen, aber der Datendurchsatz ist bei gleicher Phase wesentlich besser.

Achte auch darauf, dass der Powerkline Adapter eine integrierte Steckdose hat und mind. 500 MBit Durchsatzsrate. Ich selbst nutze unter anderem einen Adapter mit integrierten WLAN Modul und 3 zusätzlichen LAN Ports. Dann spart man sich einen Hub und rüstet gleichzeitig seine WLAN Reichweite aus.

Ich bin total zufrieden mit diesen Geräten und würde immer wieder Powerline nutzen.

Greetz pqmagic

ne auf gleiche höhe. einfach nur durch die flur das lan kabel zehren ab ins wohnzimmer das wars. ca. 15 metter

0

also für das was du machst denke ich reichen solche powerlineadapter auch. hängt halt davon ab ob du das lankabel einfach verlegen kannst. wenn nicht würd ich zu powerline greifen,.

Natürlich LAN-Kabel. Damit hast du eine garantierte Bandbreite, und nichts kann dir "hineinfunken".

Bei Powerline (und auch WLAN) gehört oft noch eine gewisse Portion Glück dazu, dass das ordentlich funktioniert, und die Qualtität der Verbindung kann sich auch noch jederzeit ändern.

Was möchtest Du wissen?