lan buchsen sperren

2 Antworten

Ich kenne Staubschutzkappen, aber keine "absperrbaren" Schutzkappen.

Frage: Ist das ein Heim-Router, oder einer in einem Firmennetzwerk? Wenn Firma, dann muss der Router in einen Raum, in den kein anderer kommt. Ansonsten kannst du vielleicht mit der Konfiguration etwas machen, kommt aber sehr aufs Modell drauf an. Bei besseren Routern kannst du jedes einzelne Interface in der Konfiguration aktivieren oder deaktivieren; oder auch nur als DMZ konfigurieren und wenn du dort die Firewall dicht machst, können die Leute anstecken, was sie wollen (ausser jemand kommt auf die intelligente Idee, dein Kabel umzutauschen). Ansonsten ist auch der Tipp mit eingeschränkter Mac-Adress-Table von 'jnxs68' ein DH wert :-)

Staubschutzkappen würden es auch tun,wo gibts so was zu bestellen?

0
@profiler24

Im Google unter "rj45 schutzkappe" findest du massig Links.

Ich denke, Conrad könnte interessant sein. Da habe ich gleich 2 gesehen. Schau mal unter http://produkt.conrad.de/45973183/schutzkappe-fuer-rj-45-einbaubuchsen-ws.htm

Die links oben hat einen kleinen "Griff", was das Entfernen einfacher macht - bzw. machen soll (mir haben die nie gefallen, vor allem weil sie nicht so gut sitzen). Die Abdeckung darunter finde ich am besten, sie sitzen auch relativ gut. Ich habe die immer eingesetzt; sie lässt sich übrigens auch mit dem Fingernagel leicht entfernen, man braucht nicht gleich einen Schraubenzieher dazu :-)

0
@suessf

Danke schön hat mir sehr geholfen :))

0

Schau doch mal im Router, ob der einen MAC-Adressenfilter hat, ist fast genauso effektiv...

Was möchtest Du wissen?