lan an fritzbox?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst im Webinterface der Fritz!Box die erweiterte Ansicht aktivieren, und dann bei Internet, Internet über LAN1 wählen (und dann möglicherweose noch "Als Client")

Anschließend musst du ein LAN Kabel nehmen, und den Port LAN1 mit der Switch des Routers verbinden. Der Port DSL an der Fritz!Box bleibt leer.

Wenn du das nicht hinkrigst, gib eine kurze Rückmeldung, wo es hakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yannickdj
16.08.2016, 01:15

bei mir steht nichts von internet über LAN1 

liegt das an meiner fritzbox? habe die fritzbox 7240

0
Kommentar von asdundab
16.08.2016, 13:44

Bist du genau nach dieser Anleitung vorgegangen (am besten überprüfen). Wo ist der PC angesteckt, oder ist er auch per WLAN verbunden? Stelle sicher, dass dieser seine IP dynamisch bezieht.

0
Kommentar von asdundab
16.08.2016, 13:57

War die meldung in der Fritz!Box? Wenn ja gehe nach erstgenannten Link vor.

1

Du kannst eine Box als Modem und eine als Router benutzen.
Die "erste", also die direkt am Anschluss, fungiert als Modem und die, die du mit der ersten per Lan-Kabel verbindest, kannst du als Router z.B. für WLAN benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yannickdj
15.08.2016, 14:59

also wenn ich das LAN Kabel was mit einem Router verbunden ist in irgendeinen LAN Port der fritzbox einstecke, kann ich die anderen LAN Ports benutzen und hab ganz normal Internet und WLAN?

0

Was möchtest Du wissen?