Lampenkabel kürzen

1 Antwort

Schneide doch einfach die plastikhülle soweit ein unde dan Kabel ab und wieder in die Lüsterklemme.

Hauselektrik: Welche Leitungen stören sich denn nun?

Hallo Gemeinde. Ich bin gerade dabei, die elektrische Unterverteilung in meiner Wohnung komplett zu erneuern. Dabei werden natürlich wie heute üblich neben diversen abgesicherten Stromkreisen auch Netzwerkkabel, SAT-Kabel, Telefonkabel und Lautsprecherkabel unterputz verteilt...

Aber welche Kabel sollten denn nun sich nicht in die Quere kommen, weil sie sich gegenseitig stören? Ich hab schon gegoogelt und auch vor Ort Informationen eingeholt und ständig widersprüchliche Aussagen bekommen...

Also die Frage: Welche Kabel sollten sich nicht in die Quere kommen, da sie die Datenübertragung stören?

Verwendet werden:

  • NYM-J-KABEL 1,5, 3-, 4-, und 5-adrig

  • No-Name- Lautsprecherkabel 4 mm²

  • Kathrein LCD 95- Antennenkabel

  • Ligawo Duplex- Netzwerkkabel S-FTP CAT 7

  • Irgendwelches 4-adriges Telefonkabel

...zur Frage

Deckenlampe mit Zugschalter

Wir sind umgezogen und haben im Wohnzimmer einen Deckenanschluss für eine Lampe. Mit keinem der drei Wandschalter kann man diese jedoch bedienen. Auch der Elektriker hat den Fehler nicht gefunden. Man kann nur an der Glühbirne drehen, um ein- oder auszuschalten. Deshalb suche ich eine Deckenlampe mit Zugschalter, habe schon viel rumgesucht, finde aber nur Wand- oder Stehleuchten mit Zugschalter. Wer hat einen Tipp?

...zur Frage

Doppellichtschalter für mich nutzbar?

Ich habe in einem Zimmer einen 2-fachen Lichtschalter und würde diesen gerne nutzen - entweder für 2 unterschiedliche Lampen oder eine Lampe mit 2 (oder mehr?) Birnen, die ich dann einzeln schalten kann.

Aus der Decke kommen 4 Kabel (siehe Foto - blau, schwarz, braun und das gelbgrüne Erdungskabel)

Und wie komme ich an eine Lampe mit einzeln schaltbaren Birnen? Nein, ich meine nicht diese Scheußlichkeiten aus den 60er und 70er Jahren ;-)

Meine Ressourcen: Mäßig ausgeprägte handwerkliche Fähigkeiten, Klappleiter, Schraubendreher und irgendwo in der hintersten Schublade wohl auch noch einen Phasenprüfer....und ein paar (nicht viele) Euros, um ´ne Lampe/Fassunung zu kaufen.

Ich freue mich über hilfreiche Hinweise :-)

...zur Frage

Ab welcher Zeit wurden in der Hauselektrik sog. L- und H-Sicherungsautomaten, die heute als veraltet gelten, eingebaut?

...zur Frage

Hauselektrik erneuern?

Hallo, wir haben das Haus geerbt in dem wir wohnen (haben meine Tante gepflegt). Jetzt müssen dort dringend Modernisierungen gemacht werden. Allen voran neue Wasserleitungen und Bad und dazu die Hauselektrik, die aus den 1960ern stammt. Dämmung, neue Fenster etc. kommen dann Stück für Stück, das können wir uns jetzt nicht alles leisten. Aber wie wohnen wir dann, wenn der Strom und das Wasser weg sind? Was machen wir, wenn das Bad abgebaut ist? Haben 3 Kinder zwischen 1,5-7 Jahren, dazu einen Hund und eine Katze. Ausziehen auf Zeit geht nicht, wir haben dafür kein Geld! Ich habe so Panik, dass wir ohne Wasser und Strom da sitzen! Wie lange dauert sowas? Ein Architekt (Freund) meinte, mindestens 6 Monate bis das Haus wieder einigermaßen in Schuss ist...oh je!

...zur Frage

Nur eine Sicherung für 80 qm Wohnung?

Hallo, wir wohnen in einer 80qm Wohnung um uns fliegt immer wieder die Sicherung im Keller raus wenn ich die Steckdosenleiste des Computers einschalte (Dort hängt der PC, 3 Monitore, ein kleiner Verstärker und eine Lampe dran).Das gleiche passiert wenn ich meine Anlage einschalte, ebenfalls mit vielen Verbrauchern dran.Das Problem tritt nicht auf wenn ich die Verbraucher der Reihe nach einschalte.

Mir ist klar das das nicht optimal ist, aber Antworten wie "Nutze mehrere Stromkreise" helfen mir nicht weiter, da wir für die ganzen Wohnung nur eine Sicherung haben, außer in der Küche, da hat eine einzige Steckdose, wo momentan unsere Mikrowelle angeschlossen ist eine eigene Sicherung.

Die Sicherungsautomaten im Keller sind S 161 -H 16A 380V (Wir wohnen unterm Dach, muss weit laufen um die Sicherung wieder an zu machen) und S151 -L 16A 380V

Mir ist damals schon ein Verstärker abgeraucht, eine Fritzbox und ein Fernseher, ich führe das auf die Sicherung zurück.Ist es noch zulässig die Elektroinstallation so weiter zu betreiben?

Was kann man hier tun?

Habe hier nochmal ein Bild mit angefügt:

https://www.dropbox.com/s/tiesj9msck6z9p0/IMG_4195.JPG?dl=0

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?