Lampe installieren alte Anschlüsse

...komplette Frage anzeigen Sicherungskasten  - (Elektrik, Lampe, Anschlüsse) Anschluss an der Decke - (Elektrik, Lampe, Anschlüsse) Lampenanschluss  - (Elektrik, Lampe, Anschlüsse)

4 Antworten

Von hier aus würde ich dringend dazu raten, innerhalb der nächsten Jahre mal über einen austausch der kompletten elektroinstallation nachzudenken...

bis es so weit ist, würde ich dazu raten, mit einem Phasenprüfer mal zu checken, wo denn nun der strom wirklich her kommt. parallel dazu mit einem 2poligen spannungsprüfer den neutralleiter, den nulleiter und oder den schutzleiter ausfindig machen...

leider gibt die bildqualität es nicht her, zu erkennen, welche leiterfarben genau vorliegen. einen Dusopl kannst du dir übrigens auch leihen, meistens samt elektiker(in) das ist nicht teuer und du bist auf der sicheren seite...

by the way: ihr habt wohl einen FI Schalter (über dem stromzähler) auf den bildern ist er das teil links neben dem Zähler

lg. Anna

Da es sich um Wechselstrom handeln dürfte, ist es egal wie die es anschließt

bollixhunter 07.06.2014, 12:19

Bei Lampenfassungen nicht .........da sollte der Pluspol am Fusspunkt angeschlossen werden.

0
Terminatorente 07.06.2014, 12:27

Okayyy das heist jetzt ?? Ich schließe einfach An denn wenn es falsch is was du sagst haben wir bis Dienstag keinen Strom mehr

0

Wie soll aus DEN Bildern einer schlau werden?

Kauf dir für 1€ ein Spannungsprüfer,dann weisst du wo + und - ist.

Wenn du selber schon nicht auf den Gedanken gekommen bist,lass lieber die Finger ganz davon...

Terminatorente 09.06.2014, 20:25

Danke für den Tipp mit dem spannungsprüfer Lampe is installiert den Rest hätteste dir sparen können

0

Kannst du mit einem ganz gewoehnlichen Phasenpruefer (Schraubenzieher mit Lampe) pruefen, wenn er leuchtet ist es der Pluspol.

Was möchtest Du wissen?