Lampe anschließen. Welches Kabel/welche Farbe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

passieren kann viel, vor allem kann es sein, dass das Gehäuse der Lampe unter Spannung gerät. vor allem, und das ist das gemeine, nicht gleich sofort...

das Problem ist, dass es damals noch keinen eineheitlichen PE Leiter gab. der rote Leiter, der PE sein könnte könnte aber auch ein 2. geschalteter Leiter sein. wenn die Lampe über eine Serienschaltung verfügt.

das näcshte Problem sehe ich darin, dass das Kabel aus Alumnium ist. dafür bräuchtest du gegebenenfalls spezielle Kupal-klemmen. die sind nötig, damit dir die Kabel nicht wegoxediert...

die dinger zu verarbeiten ist auch nicht ohne. ich habe neulich erst im rahmen einer Weiterbildungsmaßnahme gelernt, wies bei großen Lastleitungen geht.

ich würde dir raten, sofern geld genügend verfügbar ist., die komplette installation erneuern lassen

lg, anna

mit den dingern war ich vertraut,gabs für jeden querschnitt,als klemme oder als presskabelschuh

0

so wie die kabel aussehen solltest da nichts mehr anklemmen,da hilft nur elektriker der neue verlegt,die sind vom zustand her schon lebensgefährlich

Das Bild zeigt ein altes und poröses Unterputzkabel, dass so, wie es auf dem Bild erkennbar ist, ein massives Betriebsrisiko darstellt! Da kann ich mich nur meinem Vorredner anschliessen und rate DRINGEND davon ab, an diesem Kabel überhaupt etwas anzuschließen! Das Kabel sollte dringend ausgetauscht werden. Die Tatsache, dass die Farben der einzelnen Aderisolierungen nicht mehr erkennbar sind weisst eindeutig darauf hin, dass dieses Kabel bereits mindestens einen Kurzschluss aushalten musste.

dein kumpel hatte recht die farben kommen wirklich zum vorschein aber trozdem dieses kabel siet echt lustig aus soetwashab ich bisher noch nicht gesehen in meiner laufzeit als elektriker obwohl ich täglich mit altbau zu tun habe -=) mag wol daran liegen dass ich aus dem süden komme aber für mich siet das aus wie ein erdkabel ? oder ein teergetränktes kabel und die gab es maximal 1900 vor dem krieg xD

Hallo an Bord, du wohnst wie ich sehe im Osten unser schönen Vaterlands. Warum ich das weiß, na Aluleitung. Das Haus und die Installation stammt sicher nicht aus den 80 iger Jahren. Denn die abgebildete Stegleitung ist aus den 50 igern. Damals gab es in Ost und West noch kein Gr/gelb Schutzleiter. Der Null war grau oder weiß, die Erde rot und die Phase schwarz gekennzeichnet. An der mittleren Ader hab ich was rotes blinken sehen. Bitte überprüfen.

Achja, bitte oben schauen wo die schwarze Isolation endet. Das Weiße unten ist Farbe vom Streichen. ;)

nichts mehr schauen,kabel gehört in die tonne,in dem zustand brandgefährlich

0

Das Weiße unten ist Farbe vom Streichen. ;)

Finde das Ganze gar nicht lustig!!! FINGER WEG und sofort einen Elektriker rufen!!!

LEBENSGEFAHR

Was möchtest Du wissen?